Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Wow! AC/DC-Fans in England können ihre Tickets zurückgeben – kein Erbarmen mit Axl Rose!

Kommentieren
0
E-Mail

Wow! AC/DC-Fans in England können ihre Tickets zurückgeben – kein Erbarmen mit Axl Rose!

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am 04. Juni 2016 geben AC/DC ein Konzert im Olympiastadion in London. Da Brian Johnson wegen drohender Taubheit keine Konzerte mehr geben darf, wird Axl Rose für die kommenden Konzerte für ihn einspringen.

Viele Fans sind darüber empört und wollen die Konzerte boykottieren. Zumindest beim Veranstalter des Konzerts in London kam diese Botschaft nun an.

So verschickte der Ticket-Anbieter „See Tickets“ eine E-Mail an Kartenkäufer und informierte sie darin über die Rückgabemöglichkeit. So besteht bis Freitag, den 06. Mai um 17 Uhr die Möglichkeit, bereits gekaufte Tickets erstatten zu lassen und den Kaufpreis zurückgezahlt zu bekommen. Andere Ticket-Anbieter sollen sich Berichten zufolge ebenfalls schon bei ihren Kunden gemeldet haben – und das auch für andere Konzerte in England.

Eine globale „Rückrufaktion“ seitens AC/DC existiert allerdings nicht und wie es scheint, obliegt es den lokalen Vorverkaufsstellen und Ticket-Anbietern, ob sie bereits verkaufte Karten zurücknehmen. Für die verärgerten Fans in Poppenbüttel herrscht daher weiterhin Unklarheit darüber, ob sie ihre teuer gekauften Tickets zurückgeben können oder nicht:

Wegen Axl Rose: Wütende AC/DC-Fans wollen ihre Karten zurückgeben

 

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben