Spezial-Abo

Das sind die beliebtesten YouTube-Inhalte in der Corona-Krise


von

Das Berliner Medienunternehmen Divimove hat kürzlich eine Datenanalyse durchgeführt, die offen legen sollte, welche YouTube-Inhalte in Zeiten von Corona besonders beliebt sind. Und nach all den Livestream-Konzerten dürfte es wohl niemanden wundern, dass unter den beliebtesten Inhalten auch Kultur und Live-Events vorkommen.

Im Zeitraum zwischen März und Mai 2020 soll das Unternehmen 1115 YouTube-Kanäle analysiert haben, unterteilt in unterschiedliche Themenbereiche. Divimove habe zudem nicht nur Deutschland berücksichtigt, sondern auch die Länder Frankreich, Italien, Holland und Spanien. Es sollte herausgefunden werden, wie das Konsumverhalten der Menschen in Zeiten der Corona-Krise aussieht. Konkret ging es um die Frage: Welche Videos zwischen März und Mai konnten den größten Zuwachs verzeichnen?

Es wurden zwei Analysen veröffentlicht. Bei der ersten wurde untersucht, welchen Stärkung die generell beliebtesten YouTube-Inhalte hatten. Heraus kam: Autos sind einfach wahnsinnig beliebt! Es ist der am häufigsten geklickte Content auf YouTube und auch in der Corona-Krise schauten die Menschen gerne Inhalte aus dem Automobilsektor. Insgesamt gab es hierbei einen Zuwachs von 292 Prozent.

Dicht gefolgt von der Kinderunterhaltung mit einem Plus von 278 Prozent. Danach kam Gaming mit 248 Prozent Steigerung. Auf Platz vier landete der Bereich People & Blogs sowie Kultur-Events mit  Plus 229 Prozent. Sportinhalte waren auf Platz 5 mit  einem Zuwachs von 228 Prozent.

Technologie und Wissenschaft sind der neue YouTube-Hit

Inhalte rund um die Themen Technologie und Wissenschaft verbuchten mit einem Plus von 328 Prozent während der Corona-Krise das stärkste Wachstum insgesamt! Auf Platz zwei blieb noch immer die Kinderunterhaltung mit einem Zuwachs von 262 Prozent. Automobil-Inhalte landeten diesmal „nur“ auf Platz drei mit einer Steigerung von 258 Prozent mehr Klicks.

Themen rund um Lifestyle und Gesellschaft waren mit einem Plus von Plus 247 Prozent auf Platz vier. Auf dem fünften Platz sind Gaming-Inhalte mit 244 Prozent Zuwachs. YouTube-Videos aus diesen Genren wurden in den Lockdown-Monaten März, April und Mai 2020 am längsten angeschaut.



„Thor: Love and Thunder”: Natalie Portman bestätigt Beginn der Dreharbeiten

Die Dreharbeiten zum vierten Teil von „Thor“ sollen 2021 beginnen, wie Schauspielerin Natalie Portman bestätigte. Die Oscar-Gewinnerin kehrt in Teil vier als Jane Foster zurück, nachdem sie im dritten Teil der Reihe abwesend war. Im Instagram-Livestream mit Tennisspielerin Serena Williams plauderte Portman einige Informationen über den anstehenden Marvel-Film aus und gab ein Update über die aktuelle Situation im Bezug auf die Corona-Krise. Der Mächtige Thor „Wir haben noch nicht [mit den Dreharbeiten] begonnen“, verriet sie. „Mehr Zeit, uns voranzutreiben, was ich bisher noch nicht getan habe. Ich habe die Carbo-Zufuhr, aber nicht den Übungs-Part.“ „Ich bin super aufgeregt“, fährt die…
Weiterlesen
Zur Startseite