Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Zombies, Kiss und Star Wars: Die ROLLING-STONE-Geschenktipps zu Weihnachten 2015

E-Mail

Zombies, Kiss und Star Wars: Die ROLLING-STONE-Geschenktipps zu Weihnachten 2015

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

„Indiana Jones“-Kerze

RaiderOfTheLostArk-Kerze

Sinnlich, oder? Mit dieser „Indiana Jones“-Kerze wird die weihnachtliche Jagd nach ungeborgenen Schätzen in ein warmes Licht getaucht. Zündet man diese Toth-Kerze an, zerfließt der Bösewicht irgendwann so schön wie in „Jäger des verlorenen Schatzes“. Link

Jean Michel Jarre – “Electronica Vol. I” Deluxe Boxset

Der Altmeister der Elektronik feierte mit “Electronica Vol. I” in diesem Jahr sein verdientes Comeback. Gaststars wie Moby, Edgar Froese, Air und Pete Townshend halfen dem Franzosen dabei. Auf 1000 Stück limitiert – und von Jarre signiert – ist das Deluxe Boxset, mit 2x Vinyl, CD, Poster, Kunstdrucke und und und. Vor allem: Der Pappschuber ist aus kratzresistenter Oberfläche. Link

 

Ferngesteuerter BB-8

BB-8-Sphero

Für einsame Feiertage gut geeignet: BB-8 lässt sich per App fernsteuern – und kann dann sogar mit seinem Benutzer interagieren. Link

„Star Wars“-Duschköpfe

Star-Wars-Duschkopf

Normal duschen kann jeder. Mit diesen Duschköpfen im Star-Wars-Design allerdings wird das Ganze fast zu einem Abenteuer.  Link

„Star Wars“-Soundtrack

StarWarsOSt

Wieso immer nur Weihnachstlieder? John Williams’ Soundtrack zu „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ klingt sowieso spannender als brave Lieder mit Flöte und Wanderklampfe. Link

 

„Aliens“-Uhr

alien-watch-seiko

Ellen Ripley ist mit ihr schon mal auf Monster-Jagd gewesen: Die Uhr aus „Aliens“ wird wieder aufgelegt – und könnte schon bald einen Platz an Ihrem Handgelenk finden. Link

Edith Piaf – 100éme Anniversaire

Allein das Auspacken macht schon Spaß: Das limitierte Deluxe-Boxset bringt auf 20 CDs, einer Best Of, Picture Disc und fünf Vinyl-Alben das Werk des “Spatz von Paris” als Remaster erstmals in HD-Qualität. Anlass ist der 100. Geburtstag, den Piaf am 19. Dezember gefeiert hätte:

Lesen Sie auf der nächsten Seite weiter

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel