25 Jahre Ehe: James Hetfield lässt sich von Ehefrau Francesca scheiden


von

Nach 25 Jahren Ehe ist es mit Ehefrau Francesca Tomasi vorbei. Metallica-Frontmann James Hetfield reichte die Scheidung ein, berichtete das Promi-Magazin „TMZ“. Gemeinsam hat das Paar drei Kinder.

James Hetfield lebte mit seiner Frau jahrelang gemeinsam im Bundesstaat Colorado– dort soll der Metallica-Sänger auch die Scheidung eingereicht haben, so „TMZ“. Allerdings nicht erst vor kurzem. Bereits Anfang des Jahres soll sich das Paar getrennt haben, erst jetzt wurde über die Scheidung berichtet.

Kampf gegen Alkoholsucht

Das Paar heiratete am am 17. August 1997. Seitdem erzählte Hetfield in Interviews immer wieder von der wichtigen Rolle, die seine Frau bei seinem Kampf gegen Alkoholsucht gespielt hatte. „Meine Frau hat genau das Richtige gemacht“, erzählte der 59-Jährige im Gespräch mit Joe Rogan. Sie habe ihn auf die Straße gesetzt und gezwungen, sich mit seinen Problemen auseinanderzusetzen.

2019 erlitt Hetfield einen Rückfall. Daraufhin ging es für ihn erneut ins Reha-Zentrum und Metallica mussten ihre Australien-Tour verschieben. Nun scheint der Sänger wieder gesund zu sein und tritt gemeinsam mit der Band auf.