Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Maisie Peters

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: AC/DC: 10 Dinge über die Band, die Sie garantiert noch nicht wussten

AC/DC: Brian Johnson – „Bin dabei. Habe es satt, das zu leugnen“

Zugegeben, die Death-Metal-Band Terrorizer haben wir beim ROLLING STONE nur bedingt auf dem Schirm. Wenn die Musiker aus Los Angeles jedoch was zu AC/DC und einem möglichen neuen Album zu sagen haben, hören wir jedoch genau zu.

Auf Facebook schrieben Terrorizer von einem Zusammentreffen mit Brian Johnson. Geplagt von einem Hörsturz, musste der Sänger AC/DC 2016 verlassen und wurde von Axl Rose, zumindest auf der Bühne, ersetzt. Es hieß, Johnson könne gar nicht mehr singen. Zeitweise ging man sogar davon aus, Guns-and-Roses-Sänger Rose nehme mit den Australiern eine Platte auf, Johnson wäre dann komplett abgemeldet.

Hier „Highway To Hell“ auf Vinyl bestellen

Allerdings wurde Johnson vor wenigen Monaten gemeinsam Angus Young vor dem Studio in Vancouver gesichtet. Und nun diese Meldung: „We ran into Brian Johnson from ACDC at the airport today after the flight home and we asked him about the rumors of him being on the new ACDC album and he said „Yes“ and that he is “ Sick of denying it“. So that was a cool surprise ending to the tour.“

Also: Der Band zufolge sei Brian Johnson auf dem neuen Album vertreten – und sagt: „ich habe es satt, das zu leugnen.“

Eine Bestätigung von AC/DC steht allerdings (noch) aus.

Terrorizer auf Facebook:


AC/DC: Neue Doku beleuchtet Anfangsjahre der Band

Die Richtung zeigt im Moment bei AC/DC in die Zukunft: Die Hardrock-Veteranen verpassen ihrem von mehreren Mitgliedern angedeuteten neuen Album vermutlich gerade den letzten Feinschliff. Eine offizielle Ankündigung hat es zwar nicht gegeben, aber zuletzt wurde bereits bekannt, dass Brian Johnson als Sänger mit an Bord sein wird und einige Gitarrenriffs des verstorbenen Malcolm Young zu hören sein werden. Einen Blick in die Vergangenheit hingegen gewährt eine neue 18-minütige Dokumentation über die Gründerzeit von AC/DC im australischen Sydney. Produziert wurde „The Forgotten Sydney Of AC/DC“ vom Journalisten Tom Compagnoni vom „The Sydney Morning Herald“. AC/DC: Wann trug Angus Young zum…
Weiterlesen
Zur Startseite