Spezial-Abo
Highlight: AC/DC-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour mit Brian Johnson wissen

Neues AC/DC-Album: Angus Young hat die besten Gitarrenparts von Malcolm gerettet

Dee Snider, ehemaliger Frontmann von Twisted Sister, war kürzlich mit Brian Johnson beim Abendessen – und plauderte danach in einer Radiosendung aus dem Nähkästchen. Snider deutete an, dass es einige Überraschungen auf dem neuen Album der australischen Hard-Rock-Band geben würde. Eine davon dreht sich rund um den 2017 verstorbenen Malcom Young und dessen Gitarren-Parts.

„Ich habe kürzlich mit Brian [Johnson] zu Abend gegessen“, so Snider in dem Radiointerview mit „Trunk Nation“. „Und wir sprachen über die Rückkehr der Band. Er hat mir eine Menge Zeug erzählt, und vieles davon will ich hier nicht wiedergeben. Aber wir wissen von den Fotos, und Brian hat bestätigt, dass sie im Studio waren, dass sie aufgenommen haben. Ich will nicht ‚Original‘-Besetzung sagen, weil viele der Jungs verstorben sind, aber ich sage, die ‚klassische‘ AC/DC-Besetzung ist wieder zusammen“. Im Folgenden geht der Sänger dann auf Malcom Young ein. „Und es  gibt ein paar Überraschungen hinsichtlich Malcolm Young, über die ich nicht sprechen kann, die mich weggeblasen haben. Ich kann sagen, dass er präsent sein wird. Das werden folglich AC/DC sein, wie wir sie kennen und lieben“. Angus soll die besten Parts seines Bruders rausgesucht haben, die dieser noch vor seinem Tod eingespielt hat.

Die neue Platte der Band wird von den Fans schon sehnsüchtig erwartet, und mit Brian Johnson und Phil Rudd werden weitere Mitglieder zu hören sein. Wann genau das Album erscheint ist noch nicht klar, Gerüchten zufolge könnte es aber schon im Frühjahr so weit sein. Die Nachricht von Malcom Youngs Gitarren-Parts dürfte jetzt für noch mehr Vorfreude sorgen.


Das sind die 10 besten Songs von AC/DC

Weiterlesen
Zur Startseite