Joachim Witt


Joachim Witt im Überblick:

11.06.2021:  Der „ZDF Magazin Royale“-Moderator wandelt bald auf den Spuren von Alfred Biolek und Markus Lanz. in Neue Koch-Show! Jan Böhmermann lässt nichts anbrennen

02.11.2020:  Die Ärzte mit HELL auf Platz eins. Bruce Springsteen knapp dahinter auf Platz zwei. in Alben-Charts KW: Die Ärzte mit „Hell“ auf Platz eins

16.10.2020:  Keiner ist uns so vertraut wie Onkel Neil, befindet Arne Willander - und erklärt, warum Neil Young dennoch einfach nicht für ein Gespräch zu gewinnen ist. in ROLLING-STONE-Helden: Neil Young - der Unfassbare

14.03.2020:  Wer stoppt Xavier Naidoo? Der Schmusesänger und Verschwörungstheoretiker hält Fridays for Future und den Klimawandel für Teufelszeug. in Video: Für Xavier Naidoo ist „Fridays For Future“ der Satan

06.02.2018:  Der einzige Welt-Popstar aus Wien. Der erste deutschsprachige Rapper. Oder ein Zwei-Hit-Wunder für lauwarme Achtziger-Parties? Falco hat schon in seiner größten Zeit genervt und begeistert, die Nummer eins in den USA erreicht und den Ruhm nie verkraftet. Die Story des schnellen Aufstiegs und Falls. Ein Stück aus unserem Archiv zum 20. Todestag Falcos. in Der Tag des Falken: Wie Falco mit „Rock Me Amadeus“ die Pop-Welt eroberte

23.11.2017:  Unser Pop-Tagebuch-Autor denkt über das Crowdfunding von Joachim Witt nach – und über Carlos Santanas elektrische Schlange. in Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Jazz, Folk, Klassik und Santana

22.08.2016:  Musikalisch bietet der neue Song von Hubert Kah, "Terrorist der Liebe", verschleppten Pop-Metal, der von einem Text gekrönt wird, der stellenweise wirkt, als hätte der Künstler ihn aus Heinz Rudolf Kunzes Altpapiertonne gefischt. Aber das Video? Es macht süchtig. in Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Ich bin übrigens die Bundeskanzlerin

02.12.2015:  Sehen Sie hier: Die zwischen August und Dezember veröffentlichten Alben mit den schlechtesten Bewertungen aus der ROLLING-STONE-Redaktion. in Rock’n’Roll für Teestuben mit Tischdeckchen: Die 30 schlechtesten Alben des zweiten Halbjahres 2015

07.07.2014:  Da hat das Hören keinen Spaß gemacht: Wir präsentieren die schlechtesten Alben von Januar bis Juni 2014. Mit Santana, Coldplay, Joachim Witt und Uriah Heep in Nach Schweiß riechender Analogkäse: Die 29 schlechtesten Alben des ersten Halbjahres 2014

27.06.2014:  Längst ist der Blick bei großen Fußball-Turnieren nicht mehr nur auf die Spieler gerichtet. Weil Joachim Löw beim Spiel gegen die USA mit lässiger Wet-Look-Frisur reüssierte, gilt er nun als neuer Chris Isaak. Hat der Nationaltrainer Popstar-Status erreicht? in Popstar: Ist Jogi Löw der neue Chris Isaak?

06.05.2014:  Zum siebten Mal erklimmt Marius Müller-Westernhagen mit einem neuen Album die Spitze der deutschen Longplaycharts. Ob allerdings er das "Alphatier" ist oder doch gegen Helene Fischer verliert, werden die nächsten Wochen zeigen. in Albumcharts: Westernhagen glaubt, er ist das "Alphatier" – Helene Fischer bleibt gelassen

07.03.2014:  Wir werden 20! Und starten mit einer Serie ins Jubiläumsjahr – über 20 Helden, die uns in den vergangenen 20 Jahren wichtig waren. Den Auftakt macht Neil Young. Ein Porträt von Arne Willander in ROLLING STONE wird 20. Unsere Helden, Teil 1: Neil Young

Reviews zu Joachim Witt


  • Joachim Witt - Dom

    Man sieht ihn schon am Schwimmbecken von Andrea Kiewel, sonntags um zwölf im ZDF: „Du bist mein Blut / Bist mein Herz / Du schenkst mir Mut …“ Drei Tänzerinnen wedeln mit Tüchern und bewegen die Lippen, ein Knecht knüppelt aufs Schlagzeug, jemand hampelt wie irr am Keyboard. „Die Zeit streut Blumen in unser ka-haltes Herz … […]

  • Witt - Bayreuth III

    Nichts weniger als „Hitler enteignen“ will Joachim Witt mit dem dritten Album seiner „Bayreuth“-Trilogie und die deutsche Identität also von der Geschichte zurückerobern. Zurück zur Kosmopolitik! Gegen US-amerikanischen Kulturimperialismus! In der romantischen Naturbetrachtung zu sich selbst finden! Das ungefähr sind hier die Thesen. Die Musik dazu ist wieder Rammstein light plus elektronischem Versatz. Und wer […]