ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: AC/DC Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour mit Brian Johnson wissen

Bruce Springsteen: Neues Album „Western Stars“ im Stream hören

Nachdem er den Fans mit „Tuscon Train“, „There Goes My Miracle“ und „Hello Sunshine“ schon drei gute Gründe zur Vorfreude auf das neue Album bescherte, veröffentlichte Bruce Springsteen nun, fünf Jahre nach „High Hopes“, seine neue Platte.

Mit den Sounds des südkalifornischen Pops aus den späten 70ern und Glen Campbell, Jimmy Webb, Burt Bacharach im Hinterkopf schrieb der 69-Jährige laut eigener Aussage sein neues Werk. Komponist Jon Brion ist mit Celesta, Synthesizern und elektronischer Orgel zu hören und auch die (ehemaligen) Mitglieder der E Street Band, David Sancious, Soozie Tyrell und Charles Giordano, haben an den Aufnahmen mitgearbeitet.

Jetzt „Western Stars“ von Bruce Springsteen auf amazon.de vorbestellen

Auch wenn „High Hopes“ mittlerweile fünf Jahre zurückliegt, war der Boss in der letzten Zeit vielbeschäftigt : Zwei Jahre lang hatte Springsteen mit dem  „Walter Kerr Theatre“ am Broadway zusammengearbeitet, wo er 236 Konzerte spielte und dafür einen Tony-Award gewann. Netflix veröffentlichte im Dezember eine Konzert-Dokumentation über den Musiker. In einem Gespräch mit Martin Scorsese letzten Monat gab er nun außerdem bekannt, schon fast das gesamte Material für ein neues E-Street-Band-Album fertiggestellt zu haben. Ende dieses Jahres soll es dann aufgenommen werden.

Anzeige

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Ed Sheeran enthüllt geheime Tracklist von „No. 6 Collaborations Project“

Mit dem originellen Namen seines neuen Albums „No. 6 Collaborations Project“ ließ Ed Sheeran schon vermuten, dass er sich einige andere große Namen für seine nächste Veröffentlichung mit ins Boot geholt hat. Dass die Tracklist nun aber so spektakulär ausfällt, hätten wahrscheinlich die wenigsten erwartet. Ein Titel nach dem anderen schmückt sich mit Stars aus Pop und Rap. Insgesamt 22 namhafte Musiker konnte der sympathische Singer-Songwriter für sein neues Projekt an Land ziehen. Neben Pop-Stars wie Justin Bieber, Bruno Mars und Camila Cabello sind auch Größen wie 50 Cent und Eminem auf dem Album zu hören. Sheeran selbst äußerte, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite