Courtney Love bezeichnet Serie „Pam & Tommy“ als „fucking unverschämt“


von

Courtney Love hat sich in einem entrüsteten Facebook-Beitrag am Dienstag, den 17. Mai zu der neuen Hulu-Serie „Pam & Tommy“ geäußert und das Projekt als „fucking unverschämt“ bezeichnet. Das geplante Serien-Projekt soll sich auf die leidenschaftliche, aber toxische Ehe zwischen „Baywatch“-Schauspielerin Pamela Anderson und Mötley-Crüe-Schlagzeuger Tommy Lee konzentrieren, die nach nur vier Tagen des Kennenlernens im Jahr 1995 heirateten und sich im Jahr 1998 wieder scheiden ließen. Auch soll der Fokus der Show auf dem Sextape liegen, welches das Paar in ihren Flitterwochen aufgenommen hatte und das nach einem Diebstahl ungewollt an die Öffentlichkeit kam.

„Es hat das Leben meiner Freundin Pamela zerstört“

In dem Text auf Facebook erinnert sich Courtney Love daran, dass sie mit ihren Hole-Kolleginnen Patty Schemel und Melissa Auf Der Maur im Aufnahmestudio war, als das Sex-Tape geleakt wurde. Sie schreibt: „Die Tontechniker/Produzenten/Besitzer sahen sich das Sextape mit großer Schadenfreude an. Es war ekelerregend. Ich verbot jedem, darüber zu diskutieren. Es hat das Leben meiner Freundin Pamela zerstört.“ Die Sängerin fügt hinzu, dass sie kürzlich gebeten wurde, eines ihrer ROLLING-STONE-Cover für „dieses Stück Scheiße“ zur Verwendung freizugeben. „Ich sagte ‚fuck nein’“, so die 56-jährige Musikerin. „Ich war schockiert. Gentlemen genehmigen so etwas nicht.“ Zuletzt bezieht sie sich in ihrem Text noch auf ihre Freundin Pamela Anderson selbst. „Mein Herz schlägt für Pammy“, schreibt Love. „Das verursacht ihr weiteres komplexes Trauma. Und Schande über Lily James, wer auch immer sie ist.“

Lily James und Sebastian Stan übernehmen die Hauptrollen in „Pam & Tommy“

Anfang des Monats wurden bereits erste Einblicke in die Serie „Pam & Tommy“ geteilt, als Hauptdarstellerin Lily James ein Foto von ihr im Kostüm auf Instagram veröffentlichte. Darunter schrieb die „Cinderella“-Schauspielerin das Zitat: „’Es ist toll, blond zu sein. Mit niedrigen Erwartungen ist es sehr einfach, die Leute zu überraschen‘ – Pamela Anderson“. Tommy Lee wird von Marvel-Star Sebastian Stan verkörpert, weitere bekannte Besetzungsmitglieder sind Seth Rogan, Nick Offerman, Taylor Schilling und Andrew Dice Clay. Das neue Serienprojekt hat offiziell noch kein Veröffentlichungsdatum.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Lily James (@lilyjamesofficial)