So klingt es, wenn Dave Grohl mit der Country-Gruppe Zac Brown Band „Enter Sandman“ spielt


von

Eine durchaus ungewöhnliche Konstellation: Der Metallica-Song „Enter Sandman“, gesungen von Dave Grohl und gespielt von einer Country-Band.

In diesem besonderen Fall funktioniert das: In Atlanta spielte gestern Donnerstagabend die Zac Brown Band, die durchaus Wurzeln im Rock hat („Heavy Is the Head“ feat. Chris Cornell). Außerdem hatten sie ein wenig Hilfe von Foo-Fighters-Frontmann Dave Grohl, der den Lead-Gesang für den Song übernahm.

Spannend an dem Auftritt war auch, dass kein Gitarrist das von Kirk Hammett durch Wah-Wah geprägte Solo schredderte, sondern der Geiger der Zac Brown Band, Jimmy DeMartini, fiedelte.

🛒  Jetzt bestellen: „Greatest Hits So Far“ – Zac Brown Band

Grohl startete früh in die Super-Bowl-Woche mit der Zac Brown Band in Atlanta. Seine Band die Foo Fighters gibt ein „DirecTV Super Saturday Konzert“ mit Run the Jewels, das auf der Center Stage stattfinden wird.

Zac Brown Band bei Jimmy Fallon

Die Foo Fighters haben später im Jahr noch weitere Termine, die Zac Brown Band wird eine Verschnaufpause einlegen, bevor sie im März wieder auf Tour geht.

NBC NBCU Photo Bank via Getty Images