David Bowie + Morrissey: „Cosmic Dancer“-Cover veröffentlicht


von

2. Juni 1991, es war der dritten Abend von Morrisseys erster Tour als Solomusiker durch die Vereinigten Staaten: In Los Angeles betrat plötzlich zur Überraschung aller Zuhörer  David Bowie die Bühne, um zusammen mit dem ehemaligen Smiths-Frontmann im Duett ein Cover des T. Rex-Klassikers „Cosmic Dancer“ zu spielen.

Ein Highlight in der Konzert-Historie beider Künstler, als Videodokument hinterlegt (mit falschem Datum!), allerdings bisher noch nicht offiziell auf Scheibe gepresst. Fast 30 Jahre später gibt Morrissey diese Aufnahme nun endlich frei, zunächst digital und dann im Februar als Vinyl-Single.

Die 7-Zoll-Single, die am 19. Februar erscheinen soll, ist eine Doppel-A-Single mit „Cosmic Dancer“ und einem anscheinend neu aufgenommenen Cover von „That’s Entertainment“ von The Jam.

Morrissey hatte übrigens bereits kurz nach seiner Tour 1991 ein „Cosmic Dancer“-Cover herausgebracht, das am 1. Mai 1991 in Utrecht (Holland) entstand, und im selben Jahr als B-Seite von „Pregnant for the Last Time“ beigefügt wurde.


zum Beitrag auf YouTube