Deftones-Remix-Album: „Teenager“ mit Robert Smith im Stream


von

Das dritte Album „White Pony“ feiert seinen 20. Geburtstag. Zu diesem Jubiläum wollen sich die Deftones  in ihren alten Tracks neu erfinden. Auf „Black Stallion“ finden sich Remixe mit Tourist, Squarepusher und DJ Shadow. Nach dem Remixen der Klassiker „Passenger“ von Purity Ring und „Knife Prty“ von Mike Shinoda enthüllten sie die dritte Single „Teenager“. Robert Smith, Sänger von The Cure, gibt dem Song eine neue Atmosphäre.

Es ist großartig, sich Roberts Überarbeitung, und wie seine Stimme sich in den Song einschleicht, anzuhören“, sagte Deftones-Sänger Chino Moreno zum „NME“. Moreno habe schon ewig von einer solchen Zusammenarbeit geträumt. „Wenn ihr mir das gesagt hättet, als ich noch 15 Jahre alt war, hätte ich meinen Verstand verloren und kein einziges Wort geglaubt.“

Deftones machten Nägel mit Köpfen ohne eine einzige Aufnahme

Die Idee zu „White Pony“ kam der Band jedoch nicht erst in diesem Jahr, sondern schon im Jahr 2000, bevor das Original überhaupt aufgenommen war. Damals in Sacremento überfielen Drummer Abe Cunningham und Chino Moreno DJ Shadow regelrecht bei einem Set im Cattle Club. Sie fragten ihn, ob er denn ihre Aufnahmen remixen wolle. Er schaute sie mit einem Blick an, als würde er sie für verrückt halten. Im nächsten Satz erklärten sie ihm noch, dass sie bislang weder etwas geschrieben noch aufgenommen haben. „Es war ziemlich verrückt von uns, doch noch verrückter ist es, dass er nun endlich Teil dessen ist“, sagt Abe Cunningham heute, 20 Jahre später.

Deftones’„Black Stallion“ erscheint am 11. Dezember, schaut Euch vorher schon einmal die Track-Liste an:

1. Feiticeira (Clams Casino remix)
2. Digital Bath (DJ Shadow remix)
3. Elite (Blanck Mass remix)
4. Rx Queen (Salva remix)
5. Street Carp (Phantogram remix)
6. Teenager (Robert Smith remix)
7. Knife Prty (Purity Ring remix)
8. Korea (Trevor Jackson remix)
9. Passenger (Mike Shinoda remix)
10. Change (In the House of Flies) (Tourist remix)
11. Pink Maggit (Squarepusher remix)