Robert Smith

  • ROSKILDE, DENMARK - JULY 05:  A general view of atmosphere around the site at the Roskilde Festival 2012 on July 5, 2012 in R

    Roskilde Festival, Tag 1: Der Tag der Schmerzensmänner

    Der erste Tag des Roskilde Festival stand ganz im Zeichen der Schmerzensmänner. Robert Smith durchlitt wundervoll wie immer sein Drei-Stunden-Show, Perfume Genius wimmerte furios im (künstlichen) Sternenlicht – und A$AP Rocky rappte augenscheinlich mit Unterleibsschmerzen. mehr…

  • 'Keep Up Good Spirit' - ein Motto, dem sich wohl die meisten der Roskilde Besucher auch dieses Jahr wieder gerne anschließen

    Roskilde 2012: Tag 1

    Drei Stunden The Cure, Janelle Monae, The Shins und A$AP bestimmten das Programm am ersten Festivaltag beim Roskilde. mehr…

  • The Cure

    Fürst der Finsternis: Ein Interview mit The Cure aus dem Jahr 1985

    Weiter geht es mit unseren Interviews zum Hurricane / Southside 2012! Diesmal mit einem historischen Interview. Da Robert Smith kein Audienzen gewährte, präsentieren wir heute eine große The Cure-Story samt Interview aus dem Jahr 1985. Dazu verlosen wir zwei Tickets! mehr…

  • The Cure

    The Cure: Die frühen Jahre

    Hier ein paar Fotos aus den ersten Jahren zu unserer Archiv-Story "The Cure: Fürst der Finsternis" aus dem Jahr 1985. mehr…

  • Ups..

    The Cure - Bestival live 2011

    Bleiern bis ambitioniert: Robert Smith feiert die Vergangenheit. mehr…

  • Ups..

    The Head On The Door – The Cure

    Siebtes Studioalbum von Robert Smith 6t Co. und ein Meilenstein: Zum ersten Mal gelang es der Band hier, den schwierigen Spagat zwischen musikalischem Anspruch und kommerziellem Potenzial, zwischen Goth-Düsternis und den Anforderungen des Radios zu schaffen. Zwar hatten The Cure schon zuvor attraktive Singles wie „Love Cats“ veröffentlicht, dies jedoch durchaus nicht als vornehmste Aufgabe […] mehr…