Depeche Mode zu Gast bei James Corden – gibt es auch eine Carpool Karaoke?


von

Nächster Promo-Termin für Depeche Mode, um ihre neue Platte „Spirit“ vorzustellen: Die Band gastiert am kommenden Montag (24. April) bei James Corden in seiner „Late Late Show“ auf CBS. Möglicherweise spielen sie dort live ihre Single „Where’s The Revolution“. Nach einer Stippvisite  bei Jimmy Fallon in der „Tonight Show“ vor einigen Wochen wäre es der zweite Auftritt der Briten im US-Fernsehen in diesem Jahr.

Die interessanteste Frage, die sich Fans nun wohl stellen dürften, ist, ob Dave Gahan, Andy Fletcher und Martin Gore sich auch ins Auto von James Corden zwängen, um bei dessen legendärer Carpool Karaoke mitzumachen. Damit wären sie in bester Gesellschaft mit Adele, Bruno Mars, Lady Gaga und sogar der ehemaligen First Lady der Vereinigten Staaten, Michelle Obama.

Carpool-Karaoke mit Depeche Mode (?)

Allerdings ist das Format inzwischen bereits exklusiv an Apple weiterverkauft worden. Künftig sollen die Clips deshalb nicht mehr bei CBS laufen, sondern nur noch im Netz gestreamt werden – ohne Corden am Steuer.

Zuvor ist aber für Mai ein großes TV-Special geplant. Sollten Depeche Mode also am Montag lediglich „Where’s The Revolution“ konventionell auf der Studio-Bühne präsentieren, so könnte ein Carpool-Karaoke-Auftritt doch noch nachgereicht werden.

Außer Depeche Mode werden noch Schauspieler Jason Schwartzman, Nicole Richie und Oscar-Gewinner Geoffrey Rush zu Gast bei James Corden zu Gast sein.