Kooperation

Der zweite Theodor König Award

Ein Live-Konzert ohne Lichtshow? Musik ohne Instrumente? Undenkbar, das leuchtet ein. Doch wer hinter dieser ganzen Arbeit steckt, die kompletten Musikgenuss erst möglich macht, egal ob im Internet, bei Konzerten oder im TV, das wissen die wenigsten.

Dem wurde heute bereits zum zweiten Mal Abhilfe geschaffen. Mit dem Theodor König Award zeichnet König Pilsener jährlich die Menschen aus, die mit ihrer Leidenschaft und mit ihrem Talent zum Erfolg von großen Acts wie Deichkind, Bilderbuch, Fettes Brot oder K.I.Z. beitragen.

Im Berliner Ellington Hotel fand heute die Preisverleihung statt, bei der die Gewinner in den Kategorien

  • Ausstattung & Setdesign in einem Musikvideo
  • Instrumentenbau und Veredelung
  • Licht & Visuals LIVE
  • Choreographie
  • Roadcrew des Jahres

ausgezeichnet wurden. Über die Gold-Trophäe freuten sich Gitarrenbauer Nik Huber, Choreographin Jenny Beyer, Lichtdesigner Rolf Wenzel und das Duo Babs Tarabczynski und Rüdiger Gay in Sachen Setdesign. Als Neuheit in diesem Jahr kürte die Expertenjury die Deichkind Roadcrew zur „Roadcrew des Jahres“. Der Jury gehörten diese Jahr unter anderem der Moderator und DJ Markus Kavka, Warner-Music-Manager Erik Laser, Sony-Music-Manager Daniel Kamps und ROLLING-STONE-Chefredakteur Sebastian Zabel an.

Neben den Laudatoren wie Journalistin Ilka Peemöller und Motor Entertainment Geschäftsführerin Petra Husemann-Renner befanden sich unter den ersten Gratulanten auch Promis wie Sven Regner, Sophia Thomalla, Noah Becker Nadja Michel und Friedrich Liechtenstein.

Auch der Veranstalter freute sich riesig über das gelungene Event:

„Wir freuen uns unglaublich, dass den Helden im Hintergrund mit dem THEODOR KÖNIG AWARD die Bühne geboten wird, die sie verdient haben. König Pilsener setzt sich seit Langem im Bereich Entertainment ein und besonders heute können wir mit eigenen Augen sehen, dass sich dieses Engagement auszahlt. Die ehrliche Freude der Gewinner ist unbezahlbar und bestätigt uns darin, dass wahre Handwerkskunst auch in den heutigen Zeiten unersetzbar und wertvoll bleibt“, so Matthias Christoffel, Markendirektor König Pilsener.

Musikalisch wurde die Verleihung, die im Rahmen des THEODOR KÖNIG BRUNCHES stattfand, von der Berliner Elektropop-Newcomerin Nessi begleitet, während 1LIVE-Moderator Simon Beeck durch die Verleihung führte.



Roald Dahl: Die 5 besten Verfilmungen seiner (Kinder-)Bücher

„James ist der einsamste und traurigste Junge der Welt! Seit seine Eltern von einem Rhinozeros gefressen wurden, muss er bei den schrecklichen Tanten Schwamm und Zinke leben – was die Hölle ist!“ Solche schrecklichen Dinge passieren doch eigentlich nicht in Kinderbüchern - möchte man meinen. Doch die Erzählungen von Roald Dahl zählen zu den beliebtesten überhaupt in dem Genre und werden nicht nur von den Kleinsten verschlungen.  Auch die (vorlesenden) Erwachsenen lieben sie. Weil ihre (Alb-)Träume ernst genommen werden. „Doch eines Tages geschieht das Unglaubliche: James findet im Garten einen magischen Riesenpfirsich, in dem die seltsamsten Geschöpfe wohnen.“ Vielleicht ist…
Weiterlesen
Zur Startseite