Search Toggle menu
Die Streifenpolizei - der Podcast für Film & Serien vom Rolling Stone & Musikexpress

Die Ärzte live 2019: 10 Konzerte – Ticketvorverkauf beginnt

Zwei exklusive Shows bei Rock am Ring und Rock im Park – das sind und bleiben die Live-Pläne der Ärzte für kommendes Jahr in Deutschland. Im Mai 2019 wird das Trio jedoch ausführlich das europäische Ausland bereisen. Beginnend mit einem Gig im recht kleinen Warschauer Club Proxima, spielen Bela B, Farin Urlaub und Rod González unter anderem in Prag, Ljubljana, Mailand und final in Brüssel. Unmittelbar auf die Tour folgen die beiden Festivalauftritte in Deutschland.

Der Verkauf der Tickets startet „nach und nach im Verlauf des Vormittags am Freitag, 21. September 2018“, heißt es auf der offiziellen Webseite. Die Kartenpreise sind vergleichsweise moderat: Die Tickets in Mailand kosten etwa 42 €, für das Konzert in Amsterdam müssen Fans 39 € zuzüglich eines einmaligen Club-Mitgliedsbeitrags von 3,50 € zahlen. Pro Person können maximal vier Tickets bestellt werden.

Wer die Ärzte trotzdem bei einem deutschen Festival erleben möchte, sollte sich beeilen: Für Rock am Ring wurden bereits über 60.000 Tickets verkauft.

Kooperation

Die Ärzte: Alle Daten der „Miles & More“-Tour

Die Ärzte Düsseldorf, 1983
Die Ärzte Düsseldorf, 1983
  • 16.05.2019: Warschau (PL), Proxima
  • 17.05.2019: Prag (CZ), Lucerna Music Hall
  • 20.05.2019: Zagreb (HR), Močvara Club
  • 21.05.2019: Ljubljana (SL), Kino Siska
  • 23.05.2019: Mailand (IT), Alcatraz
  • 24.05.2019: Strasbourg (FR), La Laiterie
  • 25.05.2019: Luxembourg (LU), Den Atelier
  • 28.05.2019: Amsterdam (NL), Paradiso
  • 30.05.2019: London (UK), Electric Ballroom
  • 31.05.2019: Brüssel (BE), Ancienne Belgique

Guter Abzug II, Ar/Gee Gleim

Die Toten Hosen und Die Ärzte spielen 2019 erstmals beim selben Festival

Dem Nova Rock Festival ist etwas gelungen, was in den letzten 35 Jahren noch nicht passiert ist: Sowohl Die Toten Hosen als auch Die Ärzte in ihr Line-Up zu buchen. Mit diesem Erfolg schreibt das österreichische Open Air Festivalgeschichte: Die Düsseldorfer und Berliner sind seit deren Bandbegründungen im Jahr 1982 kein einziges Mal beim selben Festival aufgetreten. Den Kollegen von Musikexpress ist's als erstes aufgefallen. https://www.facebook.com/novarock/photos/p.10156227382214005/10156227382214005/?type=1&theater Dass die beiden Bands mit einer gewissen Rivalität kokettieren, ist bekannt – in den 1980ern prügelten sich die Bandmitglieder vor dem Ballhaus Tiergarten. Inzwischen ist die Beziehung zwischen den beiden Gruppen deutlich harmonischer. So…
Weiterlesen
Zur Startseite