aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos

Die besten Bluetooth-Lautsprecher für draußen: Lasst die Outdoor-Party steigen

Mit der Sommerzeit kommt die Zeit der Gartenpartys, der Festivals und der Ausflüge an Seen und Gewässer. Fernab der heimischen Stereoanlage soll es trotzdem einen Soundtrack zu den Erfahrungen, die diesen Sommer anstehen, geben. Denn jeder verschwitzte, gute Sommer braucht eine angemessene Musikuntermalung, die einen in kühleren Zeiten an die Sonne erinnert. Im Folgenden finden Sie also große und kleine, mobile und spritzwasserfeste Bluetooth-Lautsprecher im Überblick.

JBL Xtreme 2: Für Muskelstarke

JBL Xtreme 2
JBL Xtreme 2
JBL Xtreme 2 jetzt bei Amazon.de bestellen

Ist diese Bluetooth-Box von JBL zur Hand, muss man sich auf gute 2,4 Kilogramm Gewicht einstellen. Der Lautsprecher ist mit seinen knappen 30 Zentimetern in der Tat kein Fliegengewicht. Doch dafür ist der Xtreme 2 auch gar nicht gemacht. Gedacht ist die kabellose Box für Ausflüge an den Strand, denn Wasser kann der Soundquelle nach IPX7 nichts anhaben. Für Roadtrips der etwas ausgedehnten Art eignet sich der etwas größere Begleiter ebenfalls, denn der integrierte Akku verspricht, etwa 15 Stunden ohne Stromquelle auszukommen.

Die Klobigkeit des Xtreme 2 wird durch den Sound wettgemacht. Die Größe verspricht, dass der Lautsprecher tief in den Basskeller absteigen kann. Gleichzeitig bleiben Höhen und Mitten klar. Wer den von einer einzigen Box produzierten Sound gerne multiplizieren möchte, kann mehrere Lautsprecher über die kostenlose JBL-Connect-App für iOS oder Android koppeln.

  • Pro: Unterschiede zu einem kleineren Lautsprecher insbesondere in Sachen Sound bemerkbar.
  • Contra: Der Lautsprecher ist etwas schwer, bei der Größe ist das aber auch zu erwarten.
  • Preis: ab 217 Euro
JBL Xtreme 2 jetzt bei Amazon.de bestellen

JBL Flip 4: Für Musikliebhaber

JBL Flip 4
JBL Flip 4
JBL Flip 4 jetzt bei Amazon.de bestellen

Wem die Muskelkraft für den Xtreme-2-Lautsprecher fehlt oder wer die Box ganz einfach im Rucksack verstauen möchte, sollte wohl lieber auf den etwas unauffälligeren Flip 4 zurückgreifen. Nicht umsonst ist der kabellose Lautsprecher einer der Bestseller aus dem Hause JBL. Nicht nur liefert der knapp 18 Zentimeter lange Speaker dank passiver Radiatoren einen sehr satten Bass, auch ist es erstaunlich, welch ausgewogener Sound aus der Membran dringt.

Das Schorle ist umgekippt, die Box gar in den Badesee gefallen? Dank IPX7-Schutznorm macht das dem robusten Lautsprecher nicht viel aus. Nur länger sollte das Gerät nicht baden gehen. Nach spätestens zwölf Stunden muss dann der Rückzug angetreten werden, denn nur so lange hält der Akku. Damit hält der Akku des Flip 4 rund zwei Stunden länger als der des Vorgängermodells.

Wer Stereo- statt Mono-Sound hören möchte, kann den Lautsprecher einfach mithilfe der zugehörigen App mit seinem Bruder verbinden. Aber aufgepasst. Der JBL Flip 4 ist nur mit Lautsprechern koppelbar, die ebenfalls Connect+ können.

  • Pro: Kleine Box mit mitreißendem Sound.
  • Contra: Nur über Connect+ koppelbar.
  • Preis: 79 Euro
JBL Flip 4 jetzt bei Amazon.de bestellen

Bose SoundLink Micro: Für leichtes Gepäck

Bose SoundLink Micro
Bose SoundLink Micro
Bose SoundLink Micro jetzt bei Amazon.de bestellen

Aber es geht noch kleiner. Der Bose SoundLink Micro ist gerade mal zehn Zentimeter hoch und breit und hat eine Tiefe von fast vier Zentimetern. Nun haben wir es mit einem Fliegengewicht tun. Der Lautsprecher ist ganz klein, kann daher auch mal auf Verdacht mitgenommen werden und bei Bedarf überraschen. Natürlich ist die handliche Box nicht so laut wie größere Modelle, doch die Bässe sind wuchtig und haben die Kraft, kleinere Runden mit hochwertig klingender Musik zu versorgen.

Aber soll dieser eine Song doch mal aufgedreht werden, lässt sich auch der Bose SoundLink Micro leicht mit seinen Geschwistern verbinden. Darüber hinaus ist dieser Lautsprecher übrigens bedingt wasserdicht (IPX7). Soll heißen, dass eine kurze Dusche der Box nichts anhaben kann, längere Tauchgänge aber eher vermieden werden sollten.

Der Akku hält nur sechs Stunden, dann braucht der Lautsprecher wieder Saft. Bis es so weit ist, hat der Bose SoundLink Micro aber ganz andere Vorteile: Beispielsweise lässt er sich am Fahrradlenker befestigen. Oder am Rucksack. Vielleicht passt er ja sogar in die ein oder andere größer geschnittene Hosentasche. Geeignet für’s Handgepäck für den kommenden Sommertrip ist er allemal.

  • Pro: Sehr kompakter, wasserdichter Lautsprecher mit ausgewogenem Sound
  • Contra: Akkulaufzeit mit etwa sechs Stunden relativ kurz
  • Preis: 90 Euro
Bose SoundLink Micro jetzt bei Amazon.de bestellen

Sony SRS-XB30: Für Partymäuse

Sony SRS XB-30
Sony SRS XB-30
Sony SRS-XB30 jetzt bei Amazon.de bestellen

Sommerzeit bedeutet Festivalzeit. Manche karren Gartenzaun, Blumenkasten und mobile Toilette auf den Campingplatz – man will sich schließlich zuhause fühlen –, andere brauchen nichts weiter außer Zelt, Schlafsack, Dosenravioli und einen kleinen mobilen Lautsprecher, der für die richtige Beschallung abseits jeder Festival-Bühne sorgt.

Nun ist das Niveau des individuellen Musikgenuss‘ ja nicht vergessen, bloß weil man sich unter besonderen Umständen im Matsch zusammenfindet. Tatsächlich bietet die zugehörige App mit integriertem Equalizer die Möglichkeit, Höhen, Mitten und Tiefen nach Belieben einzustellen. Und das sollte man auch tun, denn ladenfrisch wirken die Bässe leicht etwas überdreht.

Sofern die Lautstärke nicht bis zum Anschlag aufgedreht wird, hält der Akku gut und gerne 20 Stunden. Quasi ein ganzes Festival. Natürlich auch bereit für Einsätze abseits des Campingplatzes geeignet. Auch im Park oder abends am Kiosk machen sich die vielen, wild blinkenden Farben gut. Wem das zu auffällig ist: Die Lichtshow lässt sich auch ausschalten oder ganz einfach auf später verschieben.

  • Pro: Auffälliger Bluetooth-Lautsprecher mit leistungsstarkem Akku
  • Contra: Der Bass ist stellenweit zu laut, kann aber über die App ans eigene Ohr angepasst werden
  • Preis: 89 Euro
Sony SRS-XB30 jetzt bei Amazon.de bestellen

Ultimate Ears WonderBoom 2: Für Outdoor-Freunde

Ultimate Ears: Wonderboom 2
Ultimate Ears: Wonderboom 2
Logitech Ultimate Ears: Wonderboom 2 jetzt bei Amazon.de bestellen

Bald steht der nächste Urlaub an? Egal ob staubige Wüsten, feuchte Waldböden oder heiße Sandstrände: Der WonderBoom 2 ist wahrscheinlich der optimale Begleiter. Sein Äußeres macht ihn ziemlich ansehnlich und hebt sich ab von den üblichen Lautsprechern. Und die Art und Weise wie der Bluetooth-Lautsprecher aussieht, hat auch Sinn und Verstand: Tatsächlich sorgt die kugelförmige Optik für einen ziemlich satten 360°-Sound. Der kleine Lautsprecher ist dafür gemacht, viel Bass zu erzeugen. Koppelt man ihn mit einem weiteren WonderBoom-2-Lautsprecher oder einem Modell der ersten Generation, lässt sich etwas mehr Druck erzeugen. Die heimische Stereoanlage wird so zwar nicht ersetzt, aber für die musikalische Untermalung während der Verschnaufpause auf dem Weg zum Gipfel sorgt die Box ziemlich gut.

Tatsächlich hat der WonderBoom 2 einen Outdoor-Knopf. Der erhöht die Lautstärke zusätzlich. Wenn aktiviert, leuchtet ein kleiner Baum. Mitnehmen kann man den kleinen Outdoor-Begleiter mit seinen harmlosen 420 Gramm fast immer, 13 Stunden lang lässt sich Musik abspielen. Das wird eine vorzeigbare Strandexkursion. Einmal leer, benötigt der WonderBoom 2 rund 2,5 Stunden Zeit – währenddessen lässt sich der Lautsprecher natürlich auch nutzen.

Besonders praktisch für Wasserratten oder Tollpatsche: Der WonderBoom 2 geht nicht unter, sondern schwimmt oben. Rausfischen sollte man den kleinen Outdoor-Begleiter der Klasse IP67 trotzdem relativ zügig.

  • Pro: Wenn ein WonderBoom 2 mit einem Modell der vorherigen Generation gekoppelt wird, geben beide dasselbe Signal ab (Mono-Sound).
  • Contra: Der Outdoor-Boost macht nur einen kleinen Unterschied aus.
  • Preis: 99 Euro
Logitech Ultimate Ears: WonderBoom 2 jetzt bei Amazon.de bestellen

Für diesen Artikel kooperieren wir mit COMPUTER BILD.

JBL Amazon.de
JBL Amazon.de
Bose Amazon.de
Sony Amazon.de
Ultimate Ears Amazon.de

Weitere Highlights

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Happy Birthday, Roger Taylor! Dies sind seine besten Queen-Songs

Roger Taylor feiert am 26. Juli seinen 70. Geburtstag. Mit Queen hatte er nicht nur als Drummer große Erfolge, sondern trug auch als Songwriter mit einigen Stücken zum Ruhm der Band bei. Taylor wurde für seinen Drum-Sound mehrmals als einer der prägenden Schlagzeuger der 70er und 80er Jahre gelistet. Als Solomusiker ließ er auch gerne mal die Schlagstöcke hinter sich und griff sich für seine Aufnahmen einige andere Instrumente. Unter Musikern gilt der smarte Engländer und Automobil-Liebhaber als großartige Unterstützung: Er arbeitete schon mit Eric Clapton, Roger Waters, Roger Daltrey, Robert Plant, Phil Collins, Elton John und Jon Bon Jovi…
Weiterlesen
Zur Startseite