Dirndl und Lederhosen: Mick Jagger postet kurioses Geburtstags-Foto


von

Da die Rolling Stones am 27. Juli in Gelsenkirchen auftreten, feierte Mick Jagger seinen Geburtstag am Tag davor in Düsseldorf. Der 79-jährige Sänger schien das genossen zu haben und veröffentlichte ein Foto, das aber eher an ein bayrisches Fest erinnert.

Das Foto scheint fast wie aus einem Fiebertraum. Mick Jagger sitzt auf einer rustikalen Sitzgelegenheit aus einem Baustamm, umringt von zwei Frauen im Dirndl und zwei Herren in Lederhosen. Hinter dem Stones-Sänger steht eine vierköpfige Blaskapelle, die auch in bayrischer Tracht gekleidet ist.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mick Jagger (@mickjagger)

„Danke für die Geburtstags-Glückwünsche! Es war toll hier in Düsseldorf“, schrieb der Sänger in der Bildbeschreibung. Auch sein Sohn Lucas Jagger meldete sich zu Wort. Er kommentierte: „Eine sehr überraschende Nacht“. Was damit gemeint ist, wissen wohl nur die Jaggers.

Letzter Halt in Berlin

Die Rolling Stones waren am 25. Juli mit ihrem Privatjet in Düsseldorf angekommen. Am Tag darauf soll Jagger bereits auf der Königsallee shoppen gegangen sein. Mittwoch spielen sie in der Veltins-Arena. Der letzte Stop der „Sixty“-Tour ist übrigens die Waldbühne in Berlin.