Spezial-Abo

Eddie Vedder erinnert mit rührendem „Seasons“-Cover an Chris Cornell


von

Bei einem Konzert im Zuge seiner großen Europa-Solo-Tour coverte Eddie Vedder am Montagabend (1. Juli) den frühen Cornell-Song „Seasons“. Ganz am Ende des seines Auftritts, der in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle stattfand, stimmte er das Lied als letzten Teil des Sets in Gedenken an seinen verstorbenen Freund an.

In der Vergangenheit hat Vedder von Cornell als seinem „großen Bruder“ gesprochen. Laut eigener Aussage war er für ihn nicht nur Freund, sondern auch ein Vorbild, zu dem er aufschauen konnte. Seit dem Tod des Musikers pflegen der Pearl-Jam-Sänger und seine Familie ein enges Verhältnis zu seiner 19-jährigen Tochter Lilly Cornell. Seine Witwe und Exfrau befinden sich zur Zeit in einem erbitterten Kampf um das hinterlassene Millionen-Erbe.

https://www.instagram.com/p/Bza55pZDC8O/

Vedder selbst war erst kürzlich mit einer herzerwärmenden Geschichte in den Schlagzeilen. Nach 27 Jahren traf er eine besondere Bekanntschaft wieder, eine „Seelenverwandte“ aus den Niederlanden, zu der er den Kontakt verloren hatte.


Pearl Jam gedenken Fans, die vor 20 Jahren während ihres Konzerts auf dem Roskilde-Festival starben

 Pearl Jam haben am Dienstag (30. Juni) auf ihrer Website und ihrem Instagram-Account an die Opfer erinnert, die während ihres Konzerts auf dem dänischen Roskilde-Festival im Jahr 2000 ums Leben kamen. Die Tragödie jährte sich heute zum 20. Mal. Pearl Jam auf Instagram: https://www.instagram.com/p/CCDNDXQpyTv/ Während ihres Sets geriet die Menschenmenge vor der Bühne außer Kontrolle. Neun Männer zwischen 17 und 26 Jahren verloren auf dem matschigen Festivalboden den Halt und erstickten, weil das Publikum nachdrängte. Pearl Jam haben nun den Opfern einen emotionalen Tribut gezollt. In Erinnerung an den damaligen Tag verfasste der Gitarrist Stone Gossard ein Statement im Namen…
Weiterlesen
Zur Startseite