Spezial-Abo

Erster Trailer für „Star Wars: Han Solo“ läuft während des Superbowls


von

Der erste Film, der sich voll und ganz mit der Geschichte von Weltraum-Schmuggler Han Solo beschäftigt, ist eine schwierige Geburt. Zuletzt musste aufgrund der üblicherweise genannten „künstlerischen Differenzen“ sogar der Regiestuhl neu besetzt werden. Angeblich gebärdete sich das Sternenkrieger-Märchen als etwas zu skurrile Screwball-Comedy. Han-Solo-Darsteller Alden Ehrenreich soll dabei zeitweise seine Figur gespielt haben wie Jim Carrey in Ace Ventura, wie ein anonymer Setbeobachter verriet.

Auch deswegen wurde in Hollywood bereits gemutmaßt, dass „Solo: A Star Wars Story“, wie das zweite „Star Wars“-Spin-Off im Original heißen wird, möglicherweise etwas später ins Kino kommt. Bisher galt der 25. Mai 2018 als Starttermin.

Disney schweigt noch

Wie es aussieht, muss Disney sich keine Sorgen machen um eine möglicherweise kostspielige Verschiebung des Prestigeprojekts. Am kommenden Sonntag feiert nämlich knapp vier Monate vor dem angesetzten Kinostart der erste Trailer Premiere – und zwar während des Superbowls. Das meldete am Freitag (02. Februar) der „Hollywood Reporter“.

Eine offizielle Stellungnahme Disneys gab es dazu allerdings noch nicht. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Trailer-Premieren während eines Werbeblocks der meistgesehenen Sportveranstaltung Amerikas gezeigt wird. Werbefirmen geben Millionen von US-Dollar für wenige Sekunden Sendezeit aus.

Noch mehr zu „Star Wars“ finden Sie auf unserer großen Themenseite:

Lucasfilm Ltd. Disney

Liam Neeson: Keine Wiederkehr als Obi-Wan Kenobi

In der „Jimmy Kimmel Live!“-Show unterhielten sich Kimmel und Liam Neeson unter anderem über das Gerücht, der Schauspieler werde eine Rolle in der kommenden Disney+-Serie „Obi-Wan Kenobi“ spielen. Auf die Frage des Moderators, ob er in der Produktion mitwirke, antwortete Neeson: „Nein, ich denke nicht. Mich hat niemand gefragt.“ Und witzelte dann: „Sie haben nicht genug Geld“. Jimmy Kimmel konterte daraufhin: „Sie sind so ein guter Schauspieler, sie könnten auch lügen.“ „Star Wars“: „Obi-Wan Kenobi“ als eine von bisher vier Realserien im Universum der Saga Liam Neeson spielte die Rolle des Jedi-Meisters Qui-Gon Jinn in „Star Wars: Episode 1 –…
Weiterlesen
Zur Startseite