Fail des Tages: Pink schneidet sich angetrunken die Haare


von

„Bleibt zu Hause, bleibt sicher, schneidet eure Haare. Versaut es!“ Diese weisen Worte hat Pop-Sängerin Pink an ihre Follower gerichtet. Doch der Reihe nach. Alles begann mit einem Drink, denn die Musikerin hat das Trinken von Alkohol nach eigenen Angaben in der Corona-Krise zu einem Sport gemacht.

„Ich kann Haare schneiden“, so die Erkenntnis der angetrunkenen Pink. Warum nur darüber nachdenken oder sprechen, wenn man es auch machen kann, richtig? Also griff die 40-Jährige zur Schere und legte los. Das Ergebnis? Nun, schauen Sie selbst:


zum Beitrag auf Instagram


Richtig nüchtern klingt sie auch in ihrem Instagram-Video nicht. Ob sich ihre Fans auf ähnliche gute Ideen freuen können (oder sie befürchten müssen), bleibt abzuwarten. So oder so ist das Video eine humorvolle Abwechslung zu den täglichen Corona-Meldungen und zugleich ein interessanter Einblick in die häusliche Quarantäne von Pink.