Burg Herzberg Festival

E-Mail
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email

Der Veteran unter den deutschen Festivals, hier bauten bereits 1968 die batikbehemdeten Altvorderen beachtliche Kräuterzigaretten und ließen sich von allerlei Klangkunst davontragen. Geht heute auch noch, was jetzt aber bitte nicht als „Öffentliche Aufforderung zu einer Straftat nach § 111 StGB“ verstanden werden sollte, okay? Eher als unverbindlicher „Serviervorschlag“. Hauptsache, ihr habt Spaß …

Adresse:
Burg Herzberg, Breitenbach/Fulda
Hof Huhnstadt
36287 Breitenbach/Fulda

Webseite: https://burgherzberg-festival.de/

Ort: Burg Herzberg, Breitenbach/Fulda

Nach Tickets suchen

Lineup

Karte und Anfahrt

Weitere Konzerte in Breitenbach/Fulda

E-Mail
Video: Max Richter - „On The Nature Of Daylight“ (mit Elisabeth Moss) + Verlosung

Max Richter gehört inzwischen zu den bekanntesten Vertretern einer neuen klassischen Musik, die manche Neo-Klassik nennen. Doch der in Deutschland geborene und in Großbritannien aufgewachsene Komponist lässt sich nicht so einfach in ein Genre einordnen, das in letzter Zeit vor allem mit gediegenen, leicht schwermütigen Lounge-Klängen auf sich aufmerksam machte. Mit „The Blue Notebooks“, das nun zum 15. Jubiläum in mehreren Fassungen noch einmal neu erscheint (siehe Verlosung unten), gelang Richter 2004 der Durchbruch, nachdem er zuvor allerdings bereits mit „Memoryhouse“ (2002) auf sich aufmerksam gemacht hatte, vom großen Publikum aber erst einmal ignoriert wurde. „The Blue Notebooks“: Tilda Swinton…
Weiterlesen
Zur Startseite