North vs. South Britain ’77 – ’85 LIVE Band Battle


2024 könnte Breakdance zum ersten Mal bei Olympia dabei sein

Der Kampf um die an Tradition und Disziplin desinteressierte Jugend macht auch nicht vor dem IOC Halt. Nun könnten Headspins, Windmills und Jackhammers bald mit Medaillen ausgezeichnet werden. Konkret hat Paris, das die Olympischen Sommerspiele 2014 austragen wird, beantragt, Breakdance ins offizielle Programm aufzunehmen. Olympia soll für die jungen Menschen attraktiver werden. Schon in zwei Jahren werden in Tokio Wettbewerbe in Karate und Baseball ausgetragen, um den Gastgeber im eigenen Land beliebte Sportarten unter neuen Wettbewerbsbedingungen austragen zu lassen. Auch Sportklettern, Skateboard und Surfen sind dabei. Für Paris wurden noch drei weitere Sportarten vorgeschlagen, „um den Spielen eine urbane Dimension…
Weiterlesen
Zur Startseite