ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

Way Back When Festival


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort

Im vergangenen Jahr feierte das Indoor-Festival Premiere und lockte rund 4.000 Besucher an, die 2015er-Ausgabe wendet sich erneut an alle Entdecker: Ein paar größere Namen sind zwar auch im Line-up, doch vor allem Newcomer buhlen um die Gunst der Zuschauer. Die können dafür dann später erzählen, diesen oder jenen großartigen Act schon live gesehen zu haben, als ihn noch niemand kannte.


Die 20 berühmtesten Katzen der Popmusik (und die wichtigsten Pussy-Songs)

ROLLING-STONE-Autorin Ina Simone Mautz hat bei Leckerlis und warmer Milch die 20 berühmtesten Katzen in der Popmusik versammelt. Welche von ihnen durfte auf Morrisseys Kopf thronen? Wie kam es, dass Paul McCartney und John Lennon beide einen Kater namens „Jesus“ hatten? Und wie fand Sufjan Stevens den Namen für sein Label „Asthmatic Kitty“? 01. Salt & Pepper – John Lennon Der erste Stubentiger trat bereits während Lennons Kindheit in sein Leben. Da der kleine John und seine Mutter Julia große Fans von Elvis Presley waren, wurde das Tier „Elvis“ genannt. Elvis wurde mit der Zeit immer voluminöser – man hätte…
Weiterlesen
Zur Startseite
Kooperation