Fotos aus dem Studio beweisen: Radiohead nehmen neues Album auf

E-Mail

Fotos aus dem Studio beweisen: Radiohead nehmen neues Album auf

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Phillip Selway, Schlagzeuger von Radiohead, hatte bereits mehrmals angedeutet, dass die neunte Platte der Band auf dem Weg ist. Bis zum Ende des Herbstes sollen alle Songs im Kasten sein, auch wenn das Album sehr wahrscheinlich nicht mehr im Jahr 2015 erscheint, wie der „NME“ schreibt. Weitere Details zur Veröffentlichung gibt es bisher jedoch kaum.

Selway hatte gesagt: „Wir haben einen ziemlich geschäftigen Herbst vor uns. Wir wollen eine Platte fertig machen, und das packen wir grade an.“ Er fügte hinzu: „Wenn man über Radiohead gefragt wird, dann sind das nie ermüdende Fragen. Die Tatsache, dass Leute noch an uns interessiert sind, ist eine wundervolle Sache.“

Fotos aus dem Studio aufgetaucht – und sofort wieder gelöscht

Nun ist jedoch Robert Ziegler, der beim Schreibprozess von „King of Limbs“ aus dem Jahr 2011 eine wichtige Rolle spielte, derjenige, der Fotos aus dem Studio und damit entscheidende Hinweise um die Arbeit der Band lieferte. Am Samstag twitterte der Musiker und Dirigent Fotos, die ein klassisches Orchester bei Aufnahmen und Gespräche von Thom York, Jonny Greenwood, Ed O’Brien und Nigel Godrich im Studio-Ambiente zeigen.

Der Tweet von Robert Ziegler ist zur Zeit nicht mehr aufzurufen. Vielleicht waren Yorke und Co. von veröffentlichten Fotos aus dem Allerheiligsten der Band nicht so begeistert, wie es der Orchesterleiter und Komponist zunächst war – denn möglicherweise verraten sie etwas über die Stilrichtung des neuen Werks. „Consequence of Sound“ postete die Fotos jedoch, bevor der Tweet von Ziegler gelöscht wurde.

Sehen Sie Fotos von Radiohead in den „Air Studios“:

Radiohead im Studio für die Aufnahmen des neunten Albums.

Thom Yorke mit Radiohead in den „Air Studios“.

Orchesteraufnahmen für die neue Radiohead-Platte.

 

E-Mail