Fotos wie aus einem Wes-Anderson-Film: Diese filmreifen Orte gibt es wirklich!


von

Mit Filmen wie „Grand Budapest Hotel“, „The Royal Tenenbaums“ oder „Darjeeling Limited“ hat Wes Anderson eine ganz eigene Bildsprache geprägt. Offensichtlich hat er damit sehr viele Menschen so stark beeinflusst, dass diese überall auf der Welt potentielle Kulissen aus seinen Filmen sehen, fotografieren und im Internet sammeln.

Dafür gibt es nun dem Subreddit /r/AccidentalWesAnderson, wo sich Fans Bilder von meist menschenleeren Orten zeigen, die so auch in einem Wes-Anderson-Film zu sehen sein könnten – und die es von New York, über Berlin, bis hin nach Burano überall auf der Welt gibt. Wenn man nur genau hinsieht.

Hier finden Sie die schönsten Bilder.