Highlight: 10 Fakten über „Radio Ga Ga“ von Queen

Freddie Mercury: Neues Boxset „Never Boring“ des Queen-Sängers

Was für eine Geburtstagsüberraschung: Am heutigen Donnerstag (05. September) wäre Freddie Mercury 73 Jahre alt geworden, und dem Queen-Sänger zu Ehren wurde mit „Never Boring“ nun ein Boxset angekündigt, dass die Solo-Arbeiten des 1991 verstorbenen Sängers würdigt.

Die Box mit drei CDs und 32 Stücken umfasst nicht nur die beiden Alben „Mr. Bad Guy“ und „Barcelona“, sondern auch den neuen Track „Time Waits For No One“, dazu eine Blu-ray/DVD mit 13 Videos – sowie einen 120-seitigen Fotoband.

„Never Boring“-Tracklist:

  1. The Great Pretender
  2. I Was Born To Love You
  3. Barcelona
  4. In My Defence
  5. Love Kills
  6. How Can I Go On (Single Version)
  7. Love Me Like There’s No Tomorrow
  8. Living On My Own (Radio Mix)
  9. The Golden Boy (Single Edit)
  10. Time Waits For No One
  11. She Blows Hot And Cold
  12. Made In Heaven


Schon
Tickets?

Erklingt bald AC/DC, wenn Deutschland ein Tor schießt?

Ein wenig schwer tut sich der DFB seit Jahren, die Marke Nationalmannschaft so zu verkaufen, dass die treuen und deshalb eben auch konservativen Anhänger nicht das Gespür haben, hier würde etwas unnötig aufgeblasen. Erst der lähmende Claim „Die Mannschaft“, dann Hashtags wie #ZSMMN und schließlich Slogans wie „Best Never Rest“ - all das kam nicht gut an, gerade auch mit Blick auf das blamable Abschneiden bei der letzten WM in Russland. Und es demaskierte den Fußballbund in solchen Fragen als weltfremd. Dazu passte vielleicht auch, dass im November 2018 völlig ohne Not Oliver Pochers „Schwarz und Weiß“ als Tor-Musik abgelöst…
Weiterlesen
Zur Startseite