Logo Daheim Dabei Konzerte

Metal Hammer Day #2: Saltatio Mortis, Avatarium, Irist

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: 23 grandiose Album-Opener der Musikgeschichte

Freddie Mercury: Neues Boxset „Never Boring“ des Queen-Sängers

Was für eine Geburtstagsüberraschung: Am heutigen Donnerstag (05. September) wäre Freddie Mercury 73 Jahre alt geworden, und dem Queen-Sänger zu Ehren wurde mit „Never Boring“ nun ein Boxset angekündigt, dass die Solo-Arbeiten des 1991 verstorbenen Sängers würdigt.

Die Box mit drei CDs und 32 Stücken umfasst nicht nur die beiden Alben „Mr. Bad Guy“ und „Barcelona“, sondern auch den neuen Track „Time Waits For No One“, dazu eine Blu-ray/DVD mit 13 Videos – sowie einen 120-seitigen Fotoband.

„Never Boring“-Tracklist:

  1. The Great Pretender
  2. I Was Born To Love You
  3. Barcelona
  4. In My Defence
  5. Love Kills
  6. How Can I Go On (Single Version)
  7. Love Me Like There’s No Tomorrow
  8. Living On My Own (Radio Mix)
  9. The Golden Boy (Single Edit)
  10. Time Waits For No One
  11. She Blows Hot And Cold
  12. Made In Heaven


Brian May: Ärzte und Pflegepersonal stirbt – britische Regierung sei schuld

Brian May nimmt regelmäßig Bezug auf die Coronakrise: Nun äußerte sich der Queen-Gitarrist zu den ansteigenden Todesfällen von britischen Ärzten und Krankenschwestern – und macht das von der Regierung jahrelang unterfinanzierte Gesundheitssystem dafür verantwortlich. Als eine „nationale Tragödie und Schande“ bezeichnete May in einem neuen Interview das vermehrte Sterben von britischen Gesundheitspersonal. Wie es dazu kommen konnte, sei für den Gitarristen allerdings leicht zu erklären. So sagte er gegenüber Sky News, dass das britische Gesundheitssystem finanziell jahrelang vernachlässigt worden wäre, und dass es nun jene sind, die an der medizinischen Front gegen COVID-19 kämpfen, die sich in Gefahr brächten: Leider…
Weiterlesen
Zur Startseite