„Game of Thrones“-Berg Hafthor Björnsson bricht Weltrekord – 501 Kg gehoben


von

Der isländische Schauspieler Hafthor Björnsson ist den meisten wohl als Gregor Clegane oder auch „der Berg“ aus der HBO-Serie „Game of Thrones“ bekannt. Was die wenigsten allerdings wissen, ist, dass Björnsson, neben der Schauspielerei, auch eine beeindruckende Karriere im Kraftsport vorzuweisen hat und als überaus erfolgreicher Gewichtheber gilt.

Bereits 2018 konnte Björnsson, der 2,05 Meter groß ist und ein Körpergewicht von 205 Kilos auf die Waage bringt, den „World’s Strongest Man“-Wettbewerb gewinnen. Nun hat der Isländer sich allerdings selbst übertroffen, indem er vergangenes Wochenende einen neuen Weltrekord im Kreuzheben aufstellte. So gelang es dem 31-Jährigen in einem Fitnessstudio in Island als erste Person 501 Kilogramm zu heben und überbot damit den bisherigen britischen Rekordhalter Eddie Hall, welcher 2016 erstmals 500 Kilogramm schaffte. Festgehalten wurde der bedeutende Moment in Form eines kurzen Videoclips, den Björnsson auf seinem Instagram-Profil teilte. Seiner Freude verlieh er dabei in einem kurzen Kommentar Ausdruck: „Mir fehlen die Worte. Was für ein großartiger Tag, an den ich mich für den Rest meines Lebens erinnern werde.“ 


An dieser Stelle findest du Inhalte von Instagram

Um mit Inhalten von Instagram zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
„Game of Thrones“: Kit Harington klärt auf, warum Jon Snow nicht auf den Eisernen Thron gehört

In einem Videoanruf mit einem Fan hat „Game of Thrones “-Star Kit Harington verraten, weshalb er seinen Serien-Charakter Jon Snow am Ende der acht Staffeln nicht auf dem Eisernen Thron sehen wollte. Das Serienende hat viele Zuschauer überrascht: Fan-Liebling Jon Snow ist doch nicht der Herrscher auf dem Eisernen Thron geworden. Nachdem Snow Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) getötet hat, wurde er zurück in den Norden verbannt. An seiner Stelle hat Bran Stark (Isaac Hempstead Wright) unerwartet die Position übernommen, was die Fans zwiegespalten hat. Nicht zuletzt, weil der Thron in Flammen aufging und schmolz. Nun hat Kit Harrington ausgeplaudert, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite