Highlight: Serien wie „Game of Thrones“: Diese Alternativen trösten Fans über das Aus hinweg

„Game Of Thrones“: Hodor hat eine wichtige Botschaft an seine Fans

Achtung, dieser Beitrag enthält Spoiler zur fünften Folge der sechsten Staffel „Game Of Thrones“. Wer die Episode noch nicht gesehen hat, sollte nicht weiterlesen.

Fans verkraften immer noch nicht den Tod von Hodor, dem geliebten und freundlichen Riesen aus „Game Of Thrones“. In der Folge „The Door“ starb Hodor, als er Bran vor „White Walkern“ beschützen wollte. Schauspieler Sam Coleman verkörperte den jungen Hodor (in der Serie gibt es Zeitreisen), und Hodor-Darsteller Kristian Nairn hat für seine Fans eine rührende Botschaft auf Twitter veröffentlicht.

https://www.rollingstone.de/halbzeit-in-staffel-sechs-warum-game-of-thrones-wohl-nicht-mehr-zu-retten-ist-1030713/


Folgen Sie uns auf Facebook


„Hodor. Vielen Dank euch allen für die Liebe. Ihr sollt wissen, dass ich euch auch liebe. Ich hätte niemals davon geträumt. Großer Respekt geht auch an Sam Coleman für seine fantastische Arbeit.“

Das war es also für Hodor, der große Riese ist Geschichte und Fans sind immer noch sehr erbost über das plötzliche Ableben eines der Lieblings-Charaktere aus der Reihe. Um seine Fans ein wenig aufzumuntern, hat Nairn noch ein Foto auf Twitter veröffentlicht, das ein Dialog-Script aus der Serie zeigt:

https://twitter.com/KristianNairn/status/735038990353600512

Die sechste Staffel von „Game Of Thrones“ ist in Deutschland seit dem 26. April 2016 als digitaler Download erhältlich. Neue Episoden erscheinen im Wochenrhythmus jeweils dienstags.


Schon
Tickets?

„Game of Thrones“: Peter Dinklage wird bei den Emmys gekrönt

„Game of Thrones“ hat sich einmal mehr übertroffen. Trotz mieser Kritiken und enttäuschten Fans, die mit der finalen Staffel nie so recht zufrieden waren, gab es bei der Verleihung der Emmys in der vergangenen Woche und bei der offiziellen Gala am Sonntag (22. September) insgesamt 12 Preise. Allerdings war die Fantasy-Reihe von HBO auch für sage und schreibe 32 Trophäen nominiert. Zu den großen Gewinnern des Abends gehörte auch Peter Dinklage. Der Schauspieler bekam den wohlverdienten Emmy als Nebendarsteller in einer Drama-Serie und dürfte damit seiner Figur, dem scharfzüngigen Tyrion Lannister, ein Denkmal in der Historie des US-Fernsehens gesetzt haben.…
Weiterlesen
Zur Startseite