Highlight: Serien wie „The Witcher“: Geschichten von mutigen Krieger*innen und fantastischen Wesen

„Game Of Thrones“: Khaleesi Emilia Clarke fordert Freiheit für den Penis

Die Serie „Game Of Thrones“ ist vor allem für zwei Dinge bekannt: Enorme Brutalität und leichte Bekleidung. Emilia Clarke findet es ungerecht, dass darin so viele nackte Frauen zu sehen sind – und fordert, dass auch Männer in der Fantasy-Reihe komplett nackt zu sehen sein sollen.

In der Talkshow „The Late Late Show with James Corden“ war die Daenerys-Darstellerin zu Gast und sprach dort unter anderem über ihre Kampagne „Freiheit für den Penis“ („#FreeTheP“): Sie habe es nämlich satt, dass immer nur Frauen blankziehen müssen, bei Männern das Geschlechtsteil jedoch verdeckt ist beziehungsweise gar nicht erst gezeigt wird.

Aber nicht nur Emilia Clarke fordert mehr nackte Männer, auch Schauspiel-Kollege Kevin Bacon setzt sich für nackte Männer ein und drehte im August 2015 sogar ein Video, welches er auf YouTube hochgeladen hat.

Doch zurück zu Emilia Clarke! Vielleicht geht ja in der kommenden sechsten Staffel von „Game Of Thrones“ ihr Wunsch endlich in Erfüllung. Bis dahin können Sie ihren Auftritt in der Talkshow mit James Corden anschauen.

Emilia Clarke: #FreeTheP

Staffel 6 von „Game Of Thrones“ läuft in Deutschland ab dem 25. April 2016 auf Sky.


„Game of Thrones“: Emilia Clarke tat alles, damit sie niemand nach den Gehirn-OPs sah

Seit März ist bekannt, dass bei „Game of Thrones“-Star Emilia Clarke zwei Aneurysmen im Gehirn entdeckt wurden und sie deswegen zweimal operiert werden musste. Die Schauspielerin enthüllte ihren Leidensweg in einem persönlichen Bericht im „New Yorker“. Kurz vor Jahresende gibt sie erneut Einblick in diese schwierige Zeit. Operiert wurde Clarke kurz nach Ende der Dreharbeiten zur ersten „Game of Thrones“-Staffel (2011). Die zweite OP folgte nach der dritten Staffel. Dem „Wonderland Magazine“ erzählte die Darstellerin der Danerys Targaryen, dass sie in ihrer sehr langen Zeit im Krankenhaus vor allem Angst gehabt habe, unerwartet abgelichtet zu werden. Daher habe sie so…
Weiterlesen
Zur Startseite