Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: Die 33 besten Songs von George Michael

George Michael: Reissue von „Listen Without Prejudice Vol 1“ erscheint im November

George Michaels „Listen Without Prejudice Vol. 1“ erschien am 03. September 1990 und feierte somit vor knappen zwei Wochen seinen 25. Geburtstag. Deshalb soll noch in diesem Jahr die Jubiläums-Edition „Listen Without Prejudice 25“ veröffentlicht werden.

Auf dem Deluxe Boxset sowie der 2-CD-Edition ist zudem eine remasterte Version von Michaels 1996er MTV-Unplugged-Konzert in den „Three Mills Island Studios“ in London enthalten. Auch auf Vinyl und digital kann das Album erworben werden.

b17ifgorwys-_sl1500_

Werbung

Zeitgleich soll das Biopic „Freedom: George Michael“ präsentiert werden, mit Narration von dem Musiker selbst. Was wir genau davon erwarten können, wird noch nicht verlautbart, aber auf jeden Fall jede Menge Stars. So sind laut georgemichael.com, Stevie Wonder, Elton John, Mark Ronson, Mary J Blige, Tony Bennett, Liam Gallagher, James Corden und Ricky Gervais zu sehen.

Auch die fünf Supermodels, die in David Finchers „Freedom! ‘90“, dem Musikvideo zur Single „Freedom“ von „Listen Without Prejudice Vol. 1“, mitwirkten, sind in der Doku dabei: Naomi Campbell, Christy Turlington, Cindy Crawford, Tatjana Patitz und Linda Evangelista.

„Listen Without Prejudice Vol. 1“ war George Michaels zweites Solo-Studioalbum nach seiner Zeit mit Wham!. Der heute 53-Jährige war überwiegend selbst für das musikalische Arrangement, die Produktion und die Komposition verantwortlich.

Am 11. November soll die Neuauflage erscheinen. Vorbestellungen sind bereits möglich.

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Elvis Presley: Unveröffentlichtes Material zum 50. Jubiläum angekündigt

Genau 50 Jahre ist her, dass Elvis Presley, der „King of Rock 'n' Roll“, seine 57-Show-Residenz am „International Hotel“ in Las Vegas aufnahm und im „American Sound Studio“ die Session einspielte, die später zu dem Album „From Elvis in Memphis“ wurde. Aus diesem Anlass sollen insgesamt drei neue Kollektionen veröffentlicht werden. „Live 1969“, ein aus elf CDs bestehendes Set, beinhaltet bisher ungehörtes Material, ein 52-Seiten-Booklet mit Fotos und andere Memorabilia – erhältlich ab dem 9. August. Außerdem wird am selben Tag die Doppel-LP „Live at the International Hotel, Las Vegas, NV August 26, 1969“ erscheinen, die aus Presleys gesamter Midnightshow…
Weiterlesen
Zur Startseite