Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

George Michael: Reissue von „Listen Without Prejudice Vol 1“ erscheint im November

Kommentieren
0
E-Mail

George Michael: Reissue von „Listen Without Prejudice Vol 1“ erscheint im November

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

George Michaels „Listen Without Prejudice Vol. 1“ erschien am 03. September 1990 und feierte somit vor knappen zwei Wochen seinen 25. Geburtstag. Deshalb soll noch in diesem Jahr die Jubiläums-Edition „Listen Without Prejudice 25“ veröffentlicht werden.

Auf dem Deluxe Boxset sowie der 2-CD-Edition ist zudem eine remasterte Version von Michaels 1996er MTV-Unplugged-Konzert in den „Three Mills Island Studios“ in London enthalten. Auch auf Vinyl und digital kann das Album erworben werden.

b17ifgorwys-_sl1500_

Zeitgleich soll das Biopic „Freedom: George Michael“ präsentiert werden, mit Narration von dem Musiker selbst. Was wir genau davon erwarten können, wird noch nicht verlautbart, aber auf jeden Fall jede Menge Stars. So sind laut georgemichael.com, Stevie Wonder, Elton John, Mark Ronson, Mary J Blige, Tony Bennett, Liam Gallagher, James Corden und Ricky Gervais zu sehen.

Auch die fünf Supermodels, die in David Finchers „Freedom! ‘90“, dem Musikvideo zur Single „Freedom“ von „Listen Without Prejudice Vol. 1“, mitwirkten, sind in der Doku dabei: Naomi Campbell, Christy Turlington, Cindy Crawford, Tatjana Patitz und Linda Evangelista.

„Listen Without Prejudice Vol. 1“ war George Michaels zweites Solo-Studioalbum nach seiner Zeit mit Wham!. Der heute 53-Jährige war überwiegend selbst für das musikalische Arrangement, die Produktion und die Komposition verantwortlich.

Am 11. November soll die Neuauflage erscheinen. Vorbestellungen sind bereits möglich.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben