Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Greta Thunberg: Zu hören auf dem neuen Album von The 1975


von

Wie Jamie Oborne, der Bandmanager von The 1975, berichtete, will die Band „ein Zeichen für die Umwelt setzten und das Klima weniger belasten.“ So verzichteten die Briten beispielsweise auf die Verwendung von Einwegkunststoffen bei CD-Hüllen und auch bei der Vinyl-Produktion wurde die Menge des verarbeiteten Schadstoffs reduziert.

Doch auch künstlerisch wollen die Musiker um Sänger Matty Healy eine Botschaft an ihre Zuhörer senden. So brachten sie auf der ersten Single ihres neuen Albums „Notes On A Conditional Form“ Teile einer Rede der schwedischen Aktivistin Greta Thunberg mit ein.

🛒  „The 1975“ von The 1975 jetzt auf Amazon bestellen

The 1975 auf Instagram:


zum Beitrag auf Instagram


In dieser Rede fordert Thunberg dazu auf, Dinge anders zu machen als vergangene Generationen. Zeit für Höflichkeit und Stagnation bleibe nicht mehr. „Also, alle da draußen, es ist jetzt Zeit für zivilen Ungehorsam. Es ist Zeit, zu rebellieren.“

Die Rede wurde im Juni in Stockholm aufgenommen, so Oborne. Auf den Wunsch der engagierten jungen Frau gehen die Erlöse der Single an die internationale Umweltbewegung „Extinction Rebellion“, an die bereits Radiohead die Erträge ihrer geleakten „OK Computer“-Tapes spendeten. 


Dies sind die 10 Lieblingsalben von Marianne Faithfull

Marianne Faithfull ist eine der Galionsfiguren der 60er-Jahre-Rockmusik, sie hatte eine Anmut, die sie spielend auf alle Zeitschriften-Cover der Welt hob - sogar ein ergreifendes schauspielerisches Talent wurde ihr in die Wiege gelegt. Und doch, so sagt sie es immer wieder, bekümmert es die Grande Dame der Rockmusik, dass man sie in Interviews immer wieder zu ihrer Beziehung mit Mick Jagger fragen würde. Dabei gelang es Marianne Faithfull in ihrer nun mehr als 40 Jahre währenden Karriere glänzend, sich in die DNA des Rock hineinzufühlen - ohne nur lediglich die Klischees zu bedienen. Ihre mal eleganten, mal forschen Neuauflagen fremder…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €