„Jurassic World“: Neue Netflix-Serie überbrückt Zeit bis zum nächsten Kinofilm


von

Dino-Fans müssen sich noch ein wenig gedulden, denn erst 2021 geht die „Jurassic“-Reihe im Kino mit „Jurassic World: Dominion“ weiter – vorausgesetzt natürlich, der Film wird aufgrund der Corona-Krise nicht verschoben. Um die Wartezeit zu verkürzen, wird es noch in diesem Sommer eine neue Dino-Serie auf Netflix geben. Sie heißt „Jurassic World: Neue Abenteuer“ und besteht aus 8 Folgen.

Darum geht es in „Jurassic World: Neue Abenteuer“

Bei „Jurassic World: Neue Abenteuer“ handelt es sich um eine Animationsserie, die sich an ein jüngeres Publikum richtet und sie spielt zur gleichen Zeit wie „Jurassic World“ aus dem Jahr 2015. Sechs Jugendliche sitzen auf einem Abenteuercamp auf der anderen Seite von Islar Nublar fest, als Dinos die Insel unsicher machen. Die Jugendlichen müssen zusammenarbeiten und einander vertrauen, um die Dino-Gefahr zu überleben und die Insel unversehrt wieder verlassen zu können.

Jede Folge hat eine Länge von rund 22 Minuten und insgesamt besteht die Serie aus acht Episoden. „Jurassic World: Neue Abenteuer“ ist ab dem 18. September 2020 auf Netflix verfügbar.

Trailer

So geht es im Kino weiter

„Jurassic World: Dominion“, der sechste Teil der Dino-Reihe, soll am 10. Juni 2021 in die deutschen Kinos kommen. Außerdem werden Laura Dern, Jeff Goldblum und Sam Neill ihre aus „Jurassic Park“ bekannten Rollen erneut spielen. Sam Neill hat auch schon bestätigt, dass seine Rolle kein kleiner Gastauftritt werden soll. Und eine erfreuliche Botschaft gibt es auch von Regisseur Colin Trevorrow: Denn er möchte noch mehr Gebrauch von animatronischen Dinosauriern machen.