Kölner Restaurant muss wegen Erdogan-Burger schließen

Mit seinem „Erdogan-Burger“ wollte der Betreiber des Kölner Burger-Restaurants „Urban Burgery“ in der aktuellen Satire-Debatte um Jan Böhmermanns Schmähgedicht gegen den türkischen Staatspräsidenten mitmischen.

Nun musste der Geschäftsführer Jörg Tiemann laut „Bild“ Konsequenzen ziehen: Sein Laden ist bis auf Weiteres geschlossen. Die Inhaber erhielten Drohungen und konnten die Sicherheit ihrer Mitarbeiter nicht mehr garantieren.

Seine Kreation mit einem großen Stück Ziegenkäse provozierte Beleidigungen und Hetztiraden. In der vergangenen Woche statteten dann „vier muskulöse, dunkel gekleidete Gestalten“ dem Laden einen Besuch ab. Sie „guckten 20 Minuten mit finsterer Mine in den Laden.“ Kurz darauf habe ein Facebook-User geschrieben: „Ich bin dafür, dass wir denen mal einen Besuch abstatten. Wer kommt mit???“ Bei der Polizei ist inzwischen seine Anzeige wegen Bedrohung eingegangen.

In den kommenden Tagen wird die Sicherheit im Burgerladen verstärkt. Eine Videoanlage soll potenzielle Gewalttäter abschrecken.

Die Inhaber wollen weiterhin ihre Solidarität mit den verurteilten türkischen Journalisten Can Dündar und Erdem Gül zum Ausdruck bringen. „Wir werden uns von Feinden der Demokratie nicht mundtot machen lassen“, so Tiemann.


Schon
Tickets?

Jimi Hendrix, der beste Gitarrist aller Zeiten, wird geboren

>>> Galerie: Musiker, die ihren Tod vorausahnten. Jimi Hendrix – Winterland Von dem guten Dutzend Konzertmitschnitten, die Janie Hendrix auf der offizielle Website zum Download anbietet, genießt allenfalls der von Berkeley einen ähnlich legendären Ruf wie der von Rykodisc 1987 vorgelegte Verschnitt der sechs Auftritte vom Oktober 1968 im Winterland in San Francisco. Ansonsten lagen die allermeisten der von Hendrix-Fans gesuchten Mitschnitte - die von Monterey und Woodstock ausgenommen - nur auf Bootlegs vor. Dass Fans sich irgendwann lieber auf das Sammeln von besseren und richtig hochkarätigen Studio-Outtakes konzentrierten, ist dabei nur zu verständlich, zeichneten sich die Live-Aufnahmen der Jimi Hendrix…
Weiterlesen
Zur Startseite