Spezial-Abo

Alarmsignal live in Darmstadt


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Kool & the Gang: Mitbegründer Ronald „Khalis“ Bell ist gestorben

Ronald „Khalis“ Bell ist tot. Der 68-jährige Mitgründer von Kool & the Gang starb am gestrigen Mittwoch, 9. September, in seinem US-Anwesen auf Virgin Islands. Die konkreten Umstände seines Todes sind der Öffentlichkeit bisher nicht bekannt gemacht worden. Der am 1. November 1951 in Ohio geborene Ronald Nathan Bell galt als Multitalent. Er sang, komponierte, produzierte und spielte auch das Saxophon. Als Kind und Teenager beeinflussten ihn vor allem die Platten von Miles Davis, John Coltrane und Cannonball Adderley. Gemeinsam mit seinem Bruder machte er Karriere Zusammen mit seinem Bruder Robert „Kool“ Bell und einigen Highschool-Freunden gründete der US-Musiker 1964…
Weiterlesen
Zur Startseite