Freiwillige Filmkontrolle


Chris Thompson live in Andernach


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Beethovens 250. Geburtstag: 10 Songs, in denen der Meister weiterlebt

Vor 250 Jahren erblickte Ludwig Van Beethoven das Licht der Welt. Am 17. Dezember 1770 wurde er in Bonn in das Taufregister der katholischen Remigiuskirche eingetragen, ob der geniale Komponist aber auch an diesem Tag oder vielleicht doch in den Tagen davor geboren wurde, weiß bis heute niemand. Vielleicht ist es aber auch egal, denn viel wichtiger ist doch, dass Beethoven Musik für die Unendlichkeit schuf. Neben Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn war Beethoven einer der einflussreichsten Figuren der Wiener Klassik. In dieser musikalische Epoche legte er damals den Grundbaustein für die Romantik, die ab 1900 schließlich in die…
Weiterlesen
Zur Startseite