Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Claudia Koreck live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Foo Fighters: Taylor Hawkins singt Queen-Song bei erstem Liveauftritt

Am vergangenen Dienstag (15. Juni) spielten die Foo Fighters in der kalifornischen Kleinstadt Agoura Hills eines der ersten Live-Konzerte vor einem vollständig geimpften Publikum. Auch wenn außerhalb der Konzerthalle eine Gruppe von Impfgegner*innen demonstrierten und der Band Impfpropaganda vorwarfen, präsentierten die Foo Fighters ein ausgelassenes Set aus 23 Songs – inklusive einem Queen-Cover. Neben vielen neuen Lieder überraschten die Foo Fighters das 600-Personenpublikum mit einer Coverversion des Queen-Songs „Somebody To Love“ aus dem Jahr 1976. Doch hierfür übernahm nicht Dave Grohl den Gesang. Für das Queen-Cover kam diesmal Taylor Hawkins hinter seinem Schlagzeug hervor. Sehen Sie hier die „Somebody To…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €