Erdling live in Hamburg


Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Wir rocken das Brot

Folge 164 Will man als deutschsprachiger Sänger den Traum des fahrenden Musikers leben, so sind die Möglichkeiten begrenzt. Ich spreche aus schmerzhafter Erfahrung. Irgendwann hat man die Berlins, Hamburgs, Münchens, Kölns und Leipzigs ausgiebig bespielt und muss auf die sogenannten Mittelstädte, Kleinstädte und Käffer ausweichen. Hier erst wird es wirklich interessant. Man blickt dem Land tief in die trübe Pupille. Einmal trat ich in Esslingen am Neckar auf. Hier hat nicht nur der Esslinger Druidenorden seinen Sitz, sondern auch die „Anti-­Teuro-Kneipe“ Graf Moltke. Besonders zu beeindrucken wusste aber eine Bäckerei-­Werbung mit dem Slogan „Wir rocken das Brot“. Als Verkörperung des…
Weiterlesen
Zur Startseite