Spezial-Abo

Evil Invaders live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

TV-Tipp: „Super 8“ – Stranger Things mit altmodischem Gruselcharme

Auf die bei Actionspektakeln fast schon obligatorische dritte Dimension haben Regisseur Abrams ("Star Trek") und Produzent Steven Spielberg bewusst verzichtet. Das hätte auch schlecht gepasst in einer Reminiszenz an das Kino der 80er-Jahre, als noch Kinder auf Fahrrädern statt Superhelden die Welt gerettet haben. In Sujet und Ästhetik orientieren sie sich an Klassikern wie "War Games", "Stand By Me", "E.T." oder "Zurück in die Zukunft", kombiniert mit den typischen Elementen von B-Monsterfilmen der späten 70er-Jahre. Die Story spielt im Jahr 1979 in einer amerikanischen Kleinstadt. Joe (Joel Courtney), Sohn des örtlichen Sheriffs Jackson (Kyle Chandler), und seine Freunde drehen mit…
Weiterlesen
Zur Startseite