Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Foreigner live in Gelsenkirchen


Nichte von Michael Jackson liebte „Leaving Neverland“-Ankläger

Brandi Jackson, die Nichte des 2009 verstorbenen Michael Jackson, war mit Wade Robson, einem der Protagonisten aus der Dokumentation „Leaving Neverland“, zusammen. Das teilte sie am Mittwoch (13. Februar) über Twitter mit. Im Film von Dan Reed erzählen zwei Männer – Wade Robson and James Safechuck – von ihrer gemeinsamen Vergangenheit mit Michael Jackson. Sie werfen dem „King of Pop“ vor, sie als Kinder auf seiner Neverland Ranch sexuell missbraucht zu haben. Der Zivilprozess gegen den 2009 verstorbenen Musiker wurde bereits 2007 fallen gelassen, weil man dem Sänger die Vorwürfe nicht nachweisen konnte. Vor ein paar Wochen äußerte sich der Jackson-Klan…
Weiterlesen
Zur Startseite