Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Götz Alsmann live in Gelsenkirchen


Richard Fortus bestätigt: Guns N' Roses bald wieder im Studio

Guns N' Roses könnten bald wieder zum Tagesgeschäft zurückkehren, um Material für ein neues Album aufzunehmen. Das wünscht sich Gitarrist Richard Fortus. Bereits im Dezember berichtete der Musiker, dass es in naher Zukunft wieder neue Songs von der Band gäbe und eine erste Single bereits vor Ende 2019 erscheinen könnte. Gegenüber „KSHE.95“ sagte Fortus damals: „Wir werden versuchen, eine weitere Platte zu machen und sie bald herausbringen. Die Band ist im Moment so toll. Ich denke, es wird schneller passieren, als du denkst.“ In einem Interview mit der „St. Louis Post-Dispatch“ gab der zweite Gunners-Gitarrist jetzt ein Update zum Status…
Weiterlesen
Zur Startseite