Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Guru Guru live in Breitenbach/Fulda


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Reggae-Ikone Bunny Wailer von The Wailers ist tot

Bunny Wailer ist tot. Das Gründungsmitglied der legendären Reggae-Band The Wailers verstarb am 02. März 2021 im Alter von 73 Jahren im Medical Associates Hospital in Kingston, Jamaika. Todesursache unbekannt Wailers Managerin Maxine Stowe bestätigte den Tod des Musikers. Die Todesursache ist bislang nicht bekannt. Wie der US-amerikanische ROLLING STONE berichtet, lag Wailer seit seinem zweiten Schlaganfall im Jahr 2020 mehrmals im Krankenhaus. Gigant des Reggae Bunny Wailer wurde am 10. April 1947 als Neville O'Reilly Livingstone in Kingston, Jamaika geboren. Zu Bob Marley, dessen Begleitmusiker er werden würde, hatte er seit Kindestagen engen Kontakt: Die beiden wuchsen im selben…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €