Search Toggle menu

Hardcore Superstar live in Hamburg


Kino: Michael Jackson wollte James Bond spielen

Dass Michael Jackson neben seiner beispiellosen Pop-Karriere auch durchaus schauspielerisches Talent innehatte, ist anhand seiner Musikvideos, aber auch durch einige Filmauftritte bewiesen. Der Hollywood-Agent Michael Ovitz will aber gewusst haben, dass der Sänger viel größere Ambitionen gehabt hatte. In seiner Autobiographie beschreibt der 71-Jährige, dass der „King of Pop“ in den 1980ern diverse Filmbosse darum gebeten hatte, James Bond spielen zu dürfen. Der prominente Agent soll gemeinsam mit seinem Assistenten Ron Meyer zunächst Schwierigkeiten gehabt haben, Jacksons Äußerung ernst zu nehmen. Bei dem Treffen hätte sich auf dem Hut des Musikers ein Klecks Guacamole befunden. Er hätte aber unbeirrt weitergesprochen.…
Weiterlesen
Zur Startseite