Spezial-Abo

Highland Saga live in Würzburg


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Thomas Jefferson Byrd ist tot: Schauspieler aus „Nola Darling“ ermordet

+++ Dieser Artikel erschien zuerst bei musikexpress.de +++ Thomas Jefferson Byrd ist tot. Der Schauspieler starb am 3. Oktober im Alter von 70 Jahren an den Folgen seiner Schussverletzungen. Gleich mehrmals wurde in Atlanta, im US-Bundesstaat Georgia, auf Byrd geschossen. Die Patronen trafen ihn allesamt im Rücken. Sein Freund, Regisseur Spike Lee, bestätigte die Nachricht via Instagram. Lee schrieb: „Ich bin so traurig, den tragischen Mord an unserem geliebten Bruder Thomas Jefferson Byrd letzte Nacht in Atlanta, Georgia, mitzuteilen. […] Mögen wir alle seiner Familie Beileid und Segen wünschen. Ruhe in Frieden, Bruder Byrd.“ https://www.instagram.com/p/CF7inWoHV2C/?utm_source=ig_web_copy_link Am 25. Juni 1959 war…
Weiterlesen
Zur Startseite