Search Toggle menu

Howe Gelb live in Berlin


„Eine fürchterliche Schande“: Jude Law verteidigt unveröffentlichten Woody-Allen-Film

Der 2017 abgedrehte Film „A Rainy Day in New York“ von Woody Allen wurde bisher nicht veröffentlicht – Jude Law, der als Schauspieler an der Produktion beteiligt war, findet das offenbar trotz nachvollziehbarer Gründe nicht richtig. „Es ist eine fürchterliche Schande. Ich würde den Film gern sehen. Die Leute haben hart daran gearbeitet und viel reingesteckt, natürlich auch [Woody Allen] selbst“, so Law gegenüber der „New York Times“. Zu den Hintergründen, die dazu geführt haben, dass der Film auf Eis liegt, hält er sich allerdings bedeckt. „Ich wollte mich da ehrlich gesagt gar nicht einmischen. Ich denke einfach nicht, dass…
Weiterlesen
Zur Startseite