Knorkator live in Freiburg


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Verbotene Kunst, Extraordinary Records und viel Magie - Buch-Verlosung

Am Freitag (26. April) eröffnet der Taschen-Verlag von 19 bis 21 Uhr in seinem Store in Berlin (Schlüterstraße 39, 10629 Berlin) die Ausstellung „The Flamboyant Life and Forbidden Art of George Quaintance“. Der amerikanische Tänzer, Fotograf und Illustrator war berühmt für seine homoerotischen Zeichnungen und stattete viele Pulp-Magazine mit Zeichnungen aus, die auch heute noch hohe Sammlerpreise erzielen. Damals wurden sie oft unter dem Ladentisch verkauft. In der Hauptstadt sind nun viele seiner Werke zum ersten Mal zu sehen, nachdem Taschen bereits vor einigen Jahren in Los Angeles eine große Ausstellung organisierte. ROLLING-STONE-Leser sind herzlich eingeladen. ROLLING STONE verlost zudem…
Weiterlesen
Zur Startseite