Search Toggle menu

Manowar live in Essen


Tina Turner: Nierenspende von Ehemann Erwin Bach

Dass Tina Turners Leben durchwachsen war, ist allgemein bekannt: Der Missbrauch durch ihren Ex-Ehemann Ike Turner ist dabei nur das prominenteste Beispiel. Dass die 78-Jährige auch an ihrem Lebensabend von schweren Schicksalsschlägen getroffen wurde, zeigt die zweite Autobiografie der Musikerin. So soll der Popstar eine Nierenkrankheit vor der Öffentlichkeit geheim gehalten haben, sie war jahrelang auf Dialyse angewiesen. Schließlich benötigte Turner im Jahr 2017 eine Nierentransplantation. Die 78-Jährige hätte sich bereits bei einer Schweizer Sterbehilfe-Organisation angemeldet, da die Funktion ihrer Nieren nur noch bei fünf Prozent lag. Neben der schwindenden Funktionalität ihrer Nieren soll sie zudem an Bluthochdruck, einer Darmkrebserkrankung…
Weiterlesen
Zur Startseite