Night Demon live in München


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


George Harrison riet Elton John: „Hör auf dir dieses Marschpulver in die Nase zu jagen“

Elton John hat enthüllt, wie George Harrison ihm in seinem langen Kampf gegen die Drogenabhängigkeit beistand. In der „Virgin Radio Breakfast“-Show erinnerte sich der 72-Jährige, wie der Beatle ihm einst half, seine Sucht zu bewältigen. Nachdem der „Rocketman“ im Kokain-Rausch die Bühne einer Rolling-Stones-Show kaperte und an einem anderen Tag so high war, dass er Bob Dylan auf einer seiner Parties für den Gärtner hielt, riet ihm George Harrison: „Hör auf, dir dieses Marschpulver in die Nase zu jagen.“ John hatte dem Kollegen wohl vertraut – und es hat gewirkt. Nun teilte er dem Moderator der Show, Chris Evans, mit: „Seit 29…
Weiterlesen
Zur Startseite