Olaf Schubert live in Burg


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


Hat David Bowie seinen „Tod inszeniert“ und Sterbehilfe verlangt?

David Bowie hat offenbar Sterbehilfe in Anspruch genommen. Das erzählte jetzt die Biographin und jahrelange Freundin von Bowie, Leslie-Ann Jones. Gegenüber „Mail Online“ behauptet sie, dass der verstorbene Musiker seinen „Tod inszeniert“ habe und Sterbehilfe in Anspruch genommen haben soll. Bowies Tod, der im Januar 2016 weltweit Trauer auslöste, sei demnach kein Zufall gewesen. Das meint auch Andy Peeble von BBC Radio 1. „Zwei Singles so kurz aufeinanderfolgend zu veröffentlichen, das größte Album seiner Karriere an seinem 69. Geburtstag, und dann, zwei Tage später, stirbt er“, so der DJ in seiner Sendung. Ursprünglich wurde berichtet, dass David Bowie nach einem…
Weiterlesen
Zur Startseite