Freiwillige Filmkontrolle


OM live in Bern


Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort


von

Jon Bon Jovi fand „Livin‘ On A Prayer“ damals lediglich ganz okay

Gitarrist Richie Sambora nannte Jon Bon Jovi einst einen Idioten, weil er das Potential von „Livin‘ On A Prayer“ nicht erkannte. „Ich erinnere mich, wie ich mit Richie aus dem Raum ging“, sagte der Sänger der „Irish Times“ und fügte hinzu, „‚Eh, es ist okay. Vielleicht sollten wir es einfach auf einen Film-Soundtrack packen.‘ Richie sah mich an und sagte: ‚Du bist ein Idiot. Es ist wirklich gut.‘ Ich sagte: ‚Ich weiß nur nicht, wo es hinführen soll.‘ Aber es hatte noch nicht diese Boom-Boom-Boom-Bassline, also klang es eher wie The Clash.“ „Living On A Prayer“ entstand eher zufällig Außerdem…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €